"2 Überholmanöver"

zurück
Name: Raphael 18, (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Bellach (Stva) (Kanton SO)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 10.06.2020 beim 1. Versuch nach 7 Fahrstunden
Experte: Französisch Leaute
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: RC-Fahrschule Roberto Casale in Grenchen

Fahrprüfungsbericht:
Die Prüfung verlief sehr angenehm.Am Anfang war ich sehr aufgeregt, da ich nicht wusste, was auf mich zukam.Dann bin ich losgefahren richtig Solothurn Allmend, dann gab es schon der erste Rückwärtsparkplatz, dann ging es weiter und schon kam die erste Wendung Thun.Von diesem Zeitpunkt an, empfand ich den Experten als sehr gemütlich und locker, was sich später dann noch bestätigt. Weiter, ging es auf die Autobahn, Einfahrt Solothurn West, Richtung Zürich, Basel bis Wangen an der Aare, danach alles wieder zurück über Attiswil Ausser- und Innerorts. Auf dieser Strecke fing der Experte mit mir nur noch an zu reden bis zur MFK. Dieser Abschnitt von der Autobahn bis zur MFK verging zeitlich so schnell, dass ich es fast nicht bemerkte und schon war die Prüfung zu Ende. Auf der Autobahn kam es zu 2 Überholmanövern, da ich in der Mittagszeit die Prüfung hatte, kam es bei der Verzweigung Luterbach zum Verkehrsaufkommen, was ich meiner Meinung nach auch gut gemeistert habe.Das wichtigste bei der Prüfung ist Vorausschauendes Fahren, dass ich auch angewendet habe und somit keine Probleme hatte, natürlich musste ich auch konzentriert sein, dass mir aber einfach fiel.

Schwierige Stellen:

» Brühlstrasse 131

Wenden

  • Dieser Bericht wurde von 22 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image