Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Auf der Autobahn nur im Notfall bremsen"

zurück
Name: ALC (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Buriet (Kanton SG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 30.10.2017 beim 2. Versuch nach 22 Fahrstunden
Experte: -
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule-Huma in Widnau

Fahrprüfungsbericht:
Beim ersten Versuch regnete es in Strömen und auf der Autobahn habe ich aufgrund des Wetters gebremst. Da ich vorher noch nicht bei solch schlechten Wetterverhältnissen gefahren bin war das für mich der "Todesstoss". Also auf der Autobahn nur im Notfall bremsen ansonten einfach vom Gas oder Überholmanöver beenden und rechts rüber auf keinen Fall links auf 80 runterbremsen.
Beim zweiten Versuch lief es sehr gut, vielleicht auch des Experten wegens, er unterhielt sich mit mir und so fuhr ich fast automatisch und dachte an alles, bei derFahrprüfung einfach entspannt bleiben und vielleicht etwas ins gespräch kommen, aber Augen immer nach vorne und manchmal einfach mit der Antwort warten bis man durch eine schwierigere Situation durch ist. Wenn man merkt das man einen Fehler gemacht hat, kann man ihn kurz anmerken, aber sofort entspannt weiter fahren, die Experten drücken schon mal noch ein Auge zu, wenn der Fehler nicht zu schwerwiegend ist und es kommt sicher gut an wenn der Experte merkt dass du deinen Fehler realisiert hast, aber nicht zu lange nachdenken, kommt schon gut. :) Wünsche viel Erfolg bei deiner Fahrprüfung!

  • Dieser Bericht wurde von 41 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image