StartseiteKanton ZH
Auf einen Pfosten aufmerksam gemacht

"Auf einen Pfosten aufmerksam gemacht"

Name: Anonym (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Bülach (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 08.04.2021 beim 2. Versuch nach 20 Fahrstunden
Experte: Doser
Fairness des Experten: 2 von 6

Ich hatte an diesem Tag die Prüfung. Mein 2. Versuch.
Ich war ein wenig nervös vor der Prüfung. Herr Doser ist angekommen und hat mich begrüsst. Wir fuhren durch Glattfelden & ich musste eine Notbremse machen. Herr Doser hat viel geredet, was mich sehr abgelenkt hat. Unterhaltsam sein ist nett, aber er hat zu viel geredet & reingeredet bevor man als Schülerin etwas gemacht hat. Ich musste rückwärts parkieren & hinter mir war ein Pfosten, welchen ich GESEHEN habe, aber bevor ich reagierte, musste er mir schon sagen, dass dort ein Pfosten ist. Bei einer Brückenüberquerung war ich auf meiner Spur ganz normal, aber er meinte ich wäre zu weit rechts gefahren.
Er stellte mir komische Fragen, obwohl ich sie richtig beantwortet habe, fragte er mich immer ob ich mir sicher bin und gab mir ein nachdenkliches Gefühl. Am Schluss erklärte er mir, dass ich nicht bestanden habe wegen diesen Punkten wo ER mir eigentlich verbockt hat. Er hat mir nicht einmal die Chance gegeben das Parkieren zu korrigieren und musste reinreden.
Anscheinend wäre ich nicht reif fürs fahren, obwohl ich in der Fahrschule sehr gut gefahren bin!
Meiner Meinung nach ist der Herr Doser ein "Pünktlischisser" und er könnte ein bisschen gelassener mit den Schülern sein.

Dieser Bericht wurde noch nicht bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image

Fahrprüfungsberichte von Fahrschülern und Neulenkern aus der Schweiz.

Erzähle auch du von deiner Fahrprüfung und bewerte deinen Experten auf der Fairness-Skala.

Die 30 neusten Berichte