"Bei der ersten Prüfung hatte ich zu wenig Selbstvertrauen"

zurück
Name: Said (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Sursee (Kanton LU)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 20.01.2014 beim 2. Versuch
Fairness des Experten: 5 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Ich denke der Grund, warum ich die erste Prüfung nicht schaffte war wohl, dass ich zu wenig Selbstvertrauen hatte und mir noch einiges nicht zutraute. Umgekehrt war das bei der zweiten Prüfung, als ich vor der Prüfung noch mit meiner Fahrlehrerin Stephanie gemütlich im Wartezimmer gesessen war und mit ihr über alltägliche Themen geredet hatte. Sie machte mir aber auch von anfang an klar, dass ich die Prüfung schaffen würde, würde ich nur wie im Fahrunterricht fahren. Und das kam auch wirklich so. An dieser Prüfung fühlte ich mich deshalb ungezwungen und hatte ein gutes Gefühl.

Meiner Meinung nach hilft es sehr, vor der Prüfung ein bisschen zu plaudern und evtl. sogar über lustige Themen. Generell sollte man sich selbst (in Gedanken) sagen, dass man es schaffen wird, das hatte zumindest bei mir einen guten psychischen Effekt.

  • Dieser Bericht wurde von 439 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image