Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Das Wichtigste ist, die ersten 5 Minuten zu überstehen."

zurück
Name: Simon (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Strassenverkehrsamt des Kantons Appenzell Ausserrhoden (Kanton AR)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 16.06.2015 beim 1. Versuch nach 27 Fahrstunden
Experte: Giezendanner
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule Roman Schönenberger in Wittenbach

Fahrprüfungsbericht:
Liste der Manöver:
- seitlich Parkieren
- wenden
- rückwärts fahren

Der Experte war sehr freundlich und sprach gerade genügend mit einem, um die Nervosität ein wenig zu nehmen aber trotzdem nicht abzulenken.

Ich war am Anfang ziemlich aufgeregt und dachte, dass ich das nicht packen würde. Das Wichtigste ist einfach, dass man die ersten 5 Minuten gut übersteht und nicht rein schiesst, denn dann ist auch die Konzentration noch nicht so ganz vorhanden.

Wichtig ist vorallem beim seitlich Parkieren, dass man, wenn man aufs erste Mal nicht ganz sauber im Parkfeld steht, die Nerven nicht verliert und sich auf eine saubere Korrektur konzentriert.
Durch die Aufregung und Nervosität fährt man auch gern etwas schneller als normal, also Tacho immer wieder überprüfen ;)

Wenn man das Gefühl hat man hätte etwas falsch gemacht, einfach nicht beirren lassen. Abhacken und weitermachen und solange der Experte nicht eingreifft oder etwas Kritisches sagt ist alles in Ordnung.

Schwierige Stellen:

» Zürcher Strasse 299

Häufig viel Verkehr nicht zu lange stehen und halld eine Lücke nutzen, auch wenn der nachfolgende Fahrer etwas bremsen muss.

» Oberstrasse 197

Rechtsvortritt beachten

» Gartenstrasse 8

Du befindest dich hier auf einer Einbahnstrasse. Um Links abzubiegen ganz links einspuren.

» Oberer Graben 22

Viele Fussgänger. Anhalten mal ein paar Leute durchlassen und bei einer kleinen Lücke fahren. Man kann schliesslich nicht den gazne Tag dort stehen bleiben.

» Oberer Graben 8

Möglichst früh die richtige Spur suchen, es folgt eine ziemlich hektische Kreuzung.

» Falkensteinstrasse 34

In Richtung Stadt: Achtung Einbahnstrasse, hier nach rechts abbiegen um auf die Rorschaerstrasse zu gelangen.

» E60

Mit genügend Tempo einfahren, damit man die kurze Einspurstrecke auch rechtzeitig verlassen kann.

  • Dieser Bericht wurde von 297 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image