Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Den Parkplatz durfte ich selber auswählen"

zurück
Name: Nadine A. (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Hinwil (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 13.10.2017 beim 1. Versuch
Experte: Hugentobler
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: fahrschule-evelyne.ch in Uster

Fahrprüfungsbericht:
Meine Auto- Prüfung war am 13.10.17 Freitag der 13te. Hatte aber Glück. War beim Strassenverkehrsamt Hinwil. War mein erster und letzter Prüfungsversuch. Ich habe die Prüfung erfolgreich bestanden, mit einem kleinen Schönheitsfehler. Die Fairness des Experten war bei 6, er hat mich sehr nett bewertet. Sein Name ist irgendwas mit Hugentobler oder so, weiss es nicht mehr genau. Ich war bei Evelyne Vogt in der Fahrschule. Sie ist sehr aufmerksam und geduldig.
Bei der Prüfung gingen wir in Hinwil auf die Autobahn bis nach Rüti dort musste ich ein Wendemanöver machen und auf einem Parkplatz durfte ich selber entscheide ob ich vorwärts, rückwärts oder hinderschi ein parkieren wollte. Danach fuhren wir von Rüti Richtung Wald und dann aber vor dem Grundtal nach Dürnten über Hadlikon wieder auf Hinwil. Also eine sehr nette und angenehme Prüfung. Der Prüfer war sehr angenehm und merkte schnell, ob ich reden wollte oder nicht. Er stellte ab und zu Smalltalk fragen um keine unangenehme Stille zu haben, das war super.

  • Dieser Bericht wurde von 31 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image