Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Die Prüfung ist wirklich keine Hürde"

zurück
Name: Luki (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Bern (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 03.12.2015 beim 1. Versuch
Experte: Herr C. Buchegger
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Bernerfahrschule in Bern

Fahrprüfungsbericht:
Manöver: Notbremsung, kurze Strecke rückwärts manövrieren, rückwärts rechtwinklig Parken auf der linken Seite.

Herr Buchegger war eine sehr ruhige Person. Er sprach während der Fahrt nur das nötigste. Die Prüfung ist wirklich keine Hürde. Die Prüfer wollen vor allem sehen, dass man sicher im Verkehr unterwegs ist. Klar war auch ich nervös, jedoch legte sich diese wieder alsbald ich hinter dem Lenkrad sass. Das wichtigste ist, dass man Ruhig bleibt und sich noch etwas mehr Zeit lässt als man sich sonst nimmt. Die Experten lassen niemanden durchfallen, nur weil diese Person vor dem Kreisel noch ein Wagen abgewartet hat. Allgemein lohnt es sich vor "Hindernisse" wie Kreuzungen, Kreisel, etc. genug früh zu bremsen und somit langsamer darauf zu zu fahren.

Ich wünsche dir viel Erfolg und Gelingen!

  • Dieser Bericht wurde von 250 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image