Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Ein unfairer Experte"

zurück
Name: Denis (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Wettingen (Kanton AG)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 17.01.2019 beim 2. Versuch nach 30 Fahrstunden
Fairness des Experten: 1 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Ich hatte heute meinen 2. Vesuch und bin leider wieder gescheitert. Am Anfang war alles soweit so gut. Ich war innerorts, ausserorts 30er Zone sowie auf der Autobahn. Rechtsvortritte, Gangschaltung und die Geschwindigkeit waren sehr gut. 2 Mal hätte ich beser Einspuren können, wobei das meines erachtens sowie auch meines Fahrlehrers nicht schlimm sei. Der Expert meinte wir seien hier in der Schweiz und da fährt man das Fahrzeug richtig. Ich fragte mich dann, was das für eine Aussage sei und ich habe nicht richtig Eingespurt hiess es noch dazu.

Einfach eine unfaire behandlung. Was spielt die Herkunft eines Bürgers in der Schweiz für eine Rolle beim Autofahren? Es war eine schlechtere Erfahrung als beim Ersten mal (da hies es ich sei auf der 50er Zone mit 53km/h gefahren).

Naja es bleibt mir nichts anders übrig als beim 3. Versuch zu bestehen.

Gruss
Der Anonyme

  • Dieser Bericht wurde von 39 Lesern mit 3 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image