Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Es ist wichtig, Fehler und Unsicherheiten einzugestehen!"

zurück
Name: Kerstin Weber 22, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Steinhausen (Stva) (Kanton ZG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 17.03.2017 beim 1. Versuch nach 22 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule XXL GmbH Zug in Baar
Kerstin Weber

Fahrprüfungsbericht:
Bevor die Fahrt begann, erläuterte mir der Experte den genauen Ablauf der Prüfung. Im Gegensatz zu vorher war meine Nervosität kaum mehr vorhanden. Die ersten Minuten fuhren wir auf Hauptstrassen, über Land und durch Wohngebiete. Er achtete jeweils auf meine Blicktechnik und die Dynamik im Verkehr. Also ob ich ein Hindernis für andere bin oder nicht. Das erste Manöver war ein Wenden. Ich probierte also zuerst von der viel befahrenen Strasse wegzukommen und bog in die nächste Nebenstrasse ein. Bei den Parkplätzen einer Autogarage wendete ich (Wenden links). Da ich etwas unsicher war und er keine Rückmeldung gab, erläuterte ich ihm, warum ich das getan habe und dass dies meiner Meinung nach das sinnvollste war. Er bestätigte mir dies schliesslich. Grundsätzlich ist es immer wichtig, Fehler/Unsicherheiten einzugestehen! Besser als nichts zu sagen. Als nächstes musste ich Rückwärts einparken, wobei ich sehr nah an das nebenstehende Auto geriet. Ich probierte zu korrigieren, stand jedoch immer noch etwas schräg drin. Er hatte jedoch Verständnis dafür. Noch in der Parklücke stellte er mir Theorie-Fragen. Beispielsweise was ich tun muss, wenn auf der Autobahn eine rot leuchtende Warnung erscheint: Auf dem Pannenstreifen halten, Warnblinker an, Personen warten hinter der Leitplanke, evtl. Weste an, Warndreieck aufstellen (mind. 100m Abstand) etc. Konnte die Fragen gut beantworten und die Fahrt ging weiter über die Autobahn in Richtung Baar. Alles reibungslos verlaufen. In Baar habe ich an einer Kreuzung zu lange gewartet, um links abzubiegen (viel Verkehr). Er gab mir schliesslich den Tipp, dass ich einfach langsam auf die Kreuzung fahren solle, bis mich jemand durchlässt. Der Experte war sehr angenehm, sympatisch und überraschend Gesprächig.

  • Dieser Bericht wurde von 85 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image