Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Experte fragte auch, wie es mir geht"

zurück
Name: Bashkim Baftija 27, (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Steinhausen (Stva) (Kanton ZG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 08.08.2016 beim 1. Versuch nach 21 Fahrstunden
Experte: Beat Baumann
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule KUKAQ BEQIR in Baar
Bashkim Baftija

Fahrprüfungsbericht:
Ich musste vom Strassenverkehrsamt aus in Richtung Zug fahren. Bevor ich in Zug reinfuhr musste ich der Hauptstrasse entlang Richtung Zürich folgen, dadurch kam ich auch dazu hintenrum richtung Herti zu fahren, dann weiter Richtung Metalli Zentrum und von dort aus bei den Parkplätzen beim Bahnhof Zug. Dort musste ich als Manöver anschliessend rückwärts parkieren und dann war auch schon der erste Teil der Prüfung vorbei.

Im zweiten Teil musste ich von Zug Zentrum aus Richtung Aegeri fahren. Als ich dann auf dem Weg richtung Aegeri war wollte der Experte dass ich als Manöver irgendwo wo es passt wende und wieder retour fahre. Anschliessend fuhren wir auf die Autobahn und es war nicht schwieriges dabei abgesehen davon dass wir ein Auto überholt haben, und dann wieder in Zug raus. Als ich die Ausfahrt nahm sagte der Experte zu mir das wir schlussendlich in Richtung Strassenverkehrsamt zurück fahren können. Dort parkierten wir wieder und er hat mir kurz 2-3 Sachen gesagt wie es verlief und anschliessend gratuliert zur bestandenen Prüfung.

Fazit: Ich hatte einen sehr guten Eindruck und fühlte mich sicher für dich Prüfung und auch vorbereitet. Es war keine Nervosität dabei. Der Experte war ein aufgestellter und freundlicher Typ und redete auch zwischendurch und fragte wie es mir geht und auch ob alles in Ordnung ist, und sagte immer schön früh genug voraus was zu tun ist.

  • Dieser Bericht wurde von 189 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image