Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Experte hat Tipps gegeben und kleine Fehler verziehen"

zurück
Name: Livio (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Rheinfelden (Kanton AG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 16.10.2018 beim 1. Versuch nach 22 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Der Experte war sehr entspannt. Er hat mir nach 20 Minuten schon ein kleines Feedback gegeben und gesagt, auf was ich mich noch achten sollte. Er war auf jeden Fall sehr human und hat gewisse Fehler verziehen (zu spätes Schalten oder einhändiges Abbiegen).
Strecke: Vom Prüfungsparkplatz —> Richtung Reha und dann in die 30er Zone (sehr viele Rechtsvortritte)—> am Ende der 30er Zone nach rechts, dort musste ich verkehrsgerecht wenden —> nach dem Wenden Richtung Migros und seitwärts parkieren in einer Nebenstrasse (weiss den Namen nicht mehr) danach über die Hauptstrasse Richtung Kaiseraugst (viele Kreisel)—> nach Kaiseraugst in Augst auf die Autobahn (Doppelkreisel) —> wieder zurück zum Prüfungsparkplatz.
Alles in allem war der Experte ruhig und hat auch auflockernde Dinge gesagt.

  • Dieser Bericht wurde von 85 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image