Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Experte schaute während der ganzen Prüfung aus dem Fenster"

zurück
Name: Klara 20, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Winterthur-Wülflingen (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 17.12.2018 beim 1. Versuch nach 20 Fahrstunden
Experte: Landis
Fairness des Experten: 2 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Während der Prüfung war ich sehr nervös. Dies interessierte den Experten wenig und meinte nur ich soll losfahren. Meine Manöver musste ich nach ca. 15 Minuten zeugen (Seitwärts parkieren und wenden). Ich konnte nur durch 30er Zonen fahren und anschliessend auf die Autobahn. In der Mitte der Zeit, fragte ich den Experten wie ich mich bis jetzt schlage. Dieser meinte nur trocken: "ganz gut" und schaute wie während der ganzen Prüfung recht aus dem Fenster.
Die Prüfung habe ich nicht bestanden, da ich in der 30er Zone "zu schnell" (es waren 20km/h, also 10 hm/h unter dem Tempolimit) über die Kreuzungen gefahren bin und keine Kontrollblicke gemacht hätte. Mein Fahrlehrer hat dies nicht verstanden, da ich dies in den Fahrstunden am besten gemacht habe.
Urteil meiner Meinung nach ungerechtfertigt, da er wie erwähnt, die ganze Zeit rechts aus dem Fenster schaute.

  • Dieser Bericht wurde von 9 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image