Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Fahrradfahrer übersehen"

zurück
Name: To 18, (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Bützberg (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 15.06.2017 beim 2. Versuch nach 16 Fahrstunden
Experte: Leibundgut
Fairness des Experten: 6 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Hallo Zusammen

Ich hatte grosse Angst vor der praktischen Prüfung, da es doch einige Sachen gibt die man beachten muss. Bei meiner ersten Prüfung war ich wahnsinnig nervös. Ich bin in Bützberg gestartet richtig Langenthal. Bereits zu beginn habe ich beim Kreisel einen Fahrradfahrer übersehen. Dieser musste zwar nicht bremsen, jedoch war es ziemlich knapp. Schon von da an wusste ich, dass es heute nicht klappen wird. Daraufhin musste ich durch Quartier Strassen Fahren mit vielen Rechtsvortritten. Leider habe ich einen Rechtsvortritt übersehen. Als ich einen Lastwagen überholen musste, welcher am Strassenrand parkiert hat, habe ich gemäss Experte nicht richtig nach hinten geschaut. Als Krönung war da noch die 20 Km/h Fussgänger Zone in Langenthal. Dort bin ich einer Person zu dicht hinten nach gefahren. Der Experte Bremste ohne zu kuppeln, sodas das Fahrezeug abverreckte. Der Experte war mir nicht besonders sympatisch er war eher jung und wusste noch nicht so wie man eine angenehme Atmosphäre schaft bei Prüfungsangst.
Einen Monat später hatte ich meinen 2ten Versuch. Dort klappte alles auf anhieb. Der Experte Herr Leibundgut war sehr freundlich und angenehm. Zu meinem Gluck musste ich fast nur auf Nebenstrassen fahren, da der Experte auf Grund eines feiertages im Kanton Solothurn nicht nach Langenthal fahren wollte wegen hohem Verkehrsaufkommen. Somit musste ich bis nach Herzogenbuchsee fahren und wieder zurück. Fast beim Prüfungszenturm angelangt war ich mir sicher, das ich bestanden habe dies war dann auch so.

Mein Tipp für die Prüfung: Bleibt ruhig, zeigt was ihr könnt und wenn es nicht gelingt bricht keine Welt zusammen. Früher oder später hat noch jeder die Autoprüfung bestanden.

  • Dieser Bericht wurde von 2 Lesern mit 5.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image