Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Fahrstunde direkt vor der Prüfung hat Sicherheit gegeben"

zurück
Name: Julia 19, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Bülach (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 19.12.2017 beim 1. Versuch nach 19 Fahrstunden
Experte: Herr Wyler
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Coci`s Fahrschuel in Embrach

Fahrprüfungsbericht:
Meine Prüfung war sehr angenehm. Was ich super fand, war die Fahrstunde direkt vor der Prüfung und die Begleitung des Fahrlehrers. Das gibt zusätzlich Sicherheit und die letzten Fragen können geklärt werden.

Als es dann Zeit wurde, kamen die Experten aus der Tür. Mein Experte war sehr sympathisch und wir sassen sehr bald im Auto und kurvten umher. Ich war gar nicht gross nervös, vielleicht auch durch das nebenbei etwas plaudern (finde ich eine sehr gute Sache). Als ich sicher parkiert habe, durfte ich das Auto kurz abschalten und der Experte fragte mich nach meinem Wohlbefinden, was ich auch als sehr positiv empfand. Ein paar Strassen, eine Notbremse und ein stück Autobahn weiter befand ich mich auch schon wieder auf dem Parkplatz und sogleich wurde mir zur bestandenen Prüfung gratuliert. Eine kurze Rückmeldung, ein paar Tipps zum Schluss, viele freundliche Worte und bald darauf befand ich mich auf dem Weg nach Hause.

Kurz: Sehr guter Fahrlehrer (Coci's Fahrschuel, in 8424 Embrach) und ein sehr guter Experte! Es hat mir sogar Spass gemacht das ganze. :-)
Und wenn du auf dem Weg zur Prüfung bist, keine Sorge du schaffst das!

Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben!

Ach und noch ein Tipp: Spreche nie aus, dass du es nicht kannst! Das ist nicht sehr hilfreich für dich selber!

  • Dieser Bericht wurde von 69 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image