"Fahrt nicht zu schnell an Kreuzungen heran"

zurück
Name: Charly 29, (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Zürich Uetliberg (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 01.06.2018 beim 2. Versuch nach 35 Fahrstunden
Experte: Müller
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule Klaus Müller in Zürich

Fahrprüfungsbericht:
Wir fuhren vom Strassenverkehrsamt über die Saalsporthalle auf die Autobahn in Richtung Bern/Basel, welche wir bei Birmensdorf wieder verlassen haben. Nach einigen Manövern fuhren wir über die Birmensdorferstrasse in Richtung Triemli - Friesenberg wieder zurück zum Strassenverkehrsamt.

Der Experte hat mir zu Beginn erklärt, wie er die Prüfungsfahrten handhabt. Während der Fahrt hat er (wie angekündigt) nicht viel mit mir geredet, damit ich mich voll aufs Fahren konzentrieren konnte. Er war höflich, fair und drückte sich immer klar aus.

Manöver:
- normales Fahren
- parallel parkieren
- Rechtsvortritt
- Kreiselverkehr
- Fahren auf der Autobahn, Spurwechsel

Auch wenn Ihr beim parallel parkieren nervös werdet: Wenn Ihr die Türe für einen Kontrollblick aufmacht, schaut vorher genau ob ein Fahrradfahrer (oder anderer Verkehrsteilnehmer) hinter Eurem Auto auf Euch zufahren! Ansonsten riskiert Ihr einen fatalen Umfall! Das lernt Ihr in den Fahrstunden und im VKU. Der Experte sollte es Euch nicht nach der Prüfung nochmals sagen müssen.

Fahrt nicht zu schnell an Kreuzungen heran. Ihr habt mit gemässigterem Tempo mehr Zeit um Euch auf die Situation einzustellen und entsprechend zu reagieren.

Da es mein zweiter Versuch war, stellte sich bei mir eine gewisse Grundnervosität ein. Wenn Ihr einen Fehler macht, muss das nicht das Ende der Prüfung bedeuten. Denkt nicht zu lange über diesen Fehler nach, sondern konzentriert Euch auf die weitere Fahrt und gebt Euer Bestes.

Viel Erfolg!

Schwierige Stellen:

» Allmendstrasse

Beim Abbiegen nach Rechts auf der richtigen Spur zu bleiben

  • Dieser Bericht wurde von 129 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image