StartseiteKanton LU
Fehler gesucht und Haarspalterei

  • Ratingstar
  • star
  • star
  • star_half
  • star_border
  • star_border
  • (371)

"Fehler gesucht und Haarspalterei"

Name: S.K (weiblich)
Kategorie: Kat. A (über 35kW)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Emmenbrücke (Kanton LU)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 23.08.2016 beim 1. Versuch nach 12 Fahrstunden
Experte: Werder
Fairness des Experten: 6 von 6

Ich musste zuerst den Geschicklichkeitsparcours fahren mit Slalom, Spurgasse, Notbremsung und ''Achtifahren''. Ich war sehr nervös und machte daher ein,zwei Fehler. Aber ich bekam nochmals die Chance die Posten zu wiederholen. Der Experte meinte, das meine Notbremsung nur als ein 'genügend' bewertet werden kann (was ja eigentlich reichen würde aber das tat es schlussendlich doch nicht).

Als wir dann auf der Strasse fuhren musste ich anhalten, absteigen und er fasste meine Hinterbremse an und bemängelte: ich bremse zuviel mit der Hinterbremse. Dabei wollte ich nur sanft in die Kurve fahren damit es nicht so ruckartig für den Mitfahrer ist. Er behauptete auch, dass ich zu 50% über die Bodenmarkierungen gefahren bin, was ich nicht nachvollziehen konnte. Alles in allem war ich nicht zufrieden mit dem Experten. Für mich waren die Fehler gesucht und Haarspalterei.

Schwierige Stellen:

» Rotbachweg 4

Kein-Vortritt-Markierung sieht man sehr spät beim Abbiegen.Man muss weiter ausholen um nicht darüber zu fahren.

» Adresse_1423

Sehr enge Kurven. Man kann schlecht mit anderen Fahrzeugen gekreuzt werden.

  • Ratingstar
  • star
  • star
  • star_half
  • star_border
  • star_border

Dieser Bericht wurde von 371 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

A. Meier (Weiblich) hat am 24.08.2018 geschrieben:

Genau das Gleiche ist mir auch passiert beim gleichem Experten.

Fischer hat am 18.02.2019 geschrieben:

Genau (fast) das gleiche ist bei mir auch mit passiert. Jedenfalls der Teil mit der Bremse. Zudem schnauzte er mich ständig grundlos an. Witzig war ja das der andere welche die Prüfung mit mir auch machte katastrophal fuhr, er bestand sie jedenfalls.

S. hat am 03.06.2019 geschrieben:

Ich hatte den gleichen Experten. Ich fuhr an diesem Tag wirklich, wirklich miserabel. Die Prüfung hatte ich aber bestanden. Mit meinem Mitprüfling machte er das selbe wie oben beschrieben, obwohl sie einiges besser fuhr wie ich. Vielleich hatte ich ja bestanden weil ich Männlich war.

CAPTCHA image

Fahrprüfungsberichte von Fahrschülern und Neulenkern aus der Schweiz.

Erzähle auch du von deiner Fahrprüfung und bewerte deinen Experten auf der Fairness-Skala.

Die 30 neusten Berichte