"geredet und gelacht"

zurück
Name: Anonym 8306 (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Winterthur-Wülflingen (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 03.03.2020 beim 1. Versuch nach 18 Fahrstunden
Experte: Wurscht
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule Zaugg in Dübendorf

Fahrprüfungsbericht:
HalloIch bin ein 18 Jahre altes Mädchen und habe meine Autoprüfung beim ersten Versuch bestanden (vor einer Woche und 2 Tagen). Am 03.03.2020 um 09:00 morgens hatte ich meine Fahrprüfung in Bassersdorf. Zuvor hatte ich 18 Fahrstunden mit meinem Fahrlehrer. (Fahrschule Peter Zaugg, 8600 Dübendorf) SEHR EMPFEHLUNGSWERT). Wie auch immer, kommen wir nun zum spannendsten Teil: Meine Fahrprüfung. Wie bereits erwähnt ging es um punkt 09:00 Uhr los. Mein Expert kam auf uns zu und sah ziemlich entspannt und nett aus. Um ehrlich zu sein war ich kein bisschen nervös, obwohl ich gedacht habe ich würde das bestimmt sein. Wir stiegen direkt ins Auto meines Fahrlehrers und er erklärte mir noch einige Kleinigkeiten. Wir fuhren los. Zuerst Richtung Nürensdorf (30-Zone) ich kannte mich schon gut aus da ich diese Orte stets mit meinem Fahrlehrer durchgefahren bin. Dann auf einem Parkplatz vorwärts parkiert. (An diesem Ort wo ich geparkt habe, habe ich ebenfalls oft mit meinem Fahrlehrer geparkt). Dann auf die 80-Zone, keine Ahnung welcher Ort das war. Dann folgte eine Notbremmsung (erfolgreich). Weiter gings auf die Autobahn, bei der es sehr angenehm war. In Brüttisellen (da wo ich übrigens wohne) haben wir die Ausfahrt genommen und sind direkt wieder zum Strassenverkehrsamt nach Bassersdorf gefahren. Mein Expert und ich haben und super verstanden und die ganze Fahrt lang gesprochen und gelacht, fast so als währen wir Freunde :D hahaha. Wie auch immer, als wir dann ankamen und es endlich nach ca.25 min Fahrt vorbei war, gratulierte er mir zur bestandenen Fahrprüfung.

  • Dieser Bericht wurde noch nicht bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image