"ich rate dir Blicktechnik sauber ausführen"

zurück
Name: C 35, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Zürich Uetliberg (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 29.05.2019 beim 1. Versuch nach 12 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: FAHRSCHULE ZÜRICH | IVAN MIKULIC in Zürich

Fahrprüfungsbericht:
Die Prüfung hat morgens um 08:00 stattgefunden. Es war also noch recht viel Verkehr Stadt einwärts und auch Richtung Strassenverkehrsamt.

Wir sind losgefahren Richtung Autobahn, dann in Wettswil nach Bonstetten abgebogen. Da auch recht viel Verkehr noch auf der Autobahn war, konnte ich im Tunnel kein Überholmanöver durchführen, der Experte meinte, da viel Verkehr ist, macht es nichts aus, mit etwa 83kmh (obwohl ja 100 wäre) auf der rechten Spur zu fahren.

In Bonstetten dann ab der Hauptstrasse im Dorf, dort wo man eigentlich Richtung Whiskey-Pass fährt. Achtung 30-er Zone wenn Schulzeit ist. Dort, in einer Seitenstrasse hätte ich seitwärts parken müssen, ich war jedoch zu nervös, worauf der Experte sagte, ich soll einfach weiterfahren. Wir sind dann auf der Stallikerstrasse wieder Richtung Zürich gefahren und übers Triemli wieder zum Strassenverkehrsamt.

Der Experte liess mich kein weiteres Manöver machen, was mich sehr beunruhigte. Ich dachte, die Prüfung sei gelaufen. Allerdings hat er mir dann, als wir bereits nach 41Minuten wieder beim Strassenverkehrsamt waren, zur bestandenen Prüfung gratuliert.

Ich kann euch nur raten, die Blicktechnik sauber auszuführen. Bei einem Lichtsignal immer nochmals nach hinten schauen, ob nicht doch ein Velo kommt, bewegt euren Kopf, damit's der Experte sieht - bei orange an der Ampel stehen bleiben. Nehmt euch Zeit, schaut euch gut um und schaut weit nach vorne.

ToiToiToi

Schwierige Stellen:

» Chapfstrasse 22

Rechtsvortritt

  • Dieser Bericht wurde von 3 Lesern mit 2 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image