"In der ersten Prüfung hatte ich leider kein Glück"

zurück
Name: - (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Buriet (Kanton SG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 11.09.2019 beim 2. Versuch nach 40 Fahrstunden
Experte: Herr Walter
Fairness des Experten: 6 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Ich war wirklich sehr nervös vor der Prüfung, als wir mit meinem Fahrlehrer auf den Experten warteten. In meiner ersten Prüfung hatte ich leider kein Glück mit meinem Experten.

Als wir dann uns ins Auto setzten mit dem Expert erklärte er mir, wie die Prüfung ablaufen wird. Danach ging es Richtung Thal ein bisschen Überland, wo mir der Experte den Rat gab auch mal die höheren Gänge zu benutzen wegen des Umweltbewussten Fahrens. Danach sind wir über Goldach und Mörschwil gefahren (Rechtsvortritte) ich übersah einen Rechtsvortritt und der Experte machte mich freundlich darauf aufmerksam und sagte er glaube mir,dass ich nun besser darauf achten würde, was mich sehr erleichterte. In St.Gallen angekommen sind wir ein bisschen in der Stadt gefahren und danach auf die Autobahn Richtung Rheineck.

Der Experte war sehr sympathisch und hat viel mit mir geredet und mich auch Sachen über mich gefragt (Beruf, Schule, Hobbys...). Dies hat meine Nervosität sofort beseitigt. Er war sehr nett und nahm auch Rücksicht auf mich. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Während der Fahrt gab er mir auch Ratschläge auf den Weg, Thema Auto und zeigte mir mit einer positiven Bemerkung, wenn ich während der Fahrt etwas gut/richtig gemacht habe.

Angekommen an der Prüfstelle fragte er mich, wie ich die Fahrt einschätzte. Ich teilte ihm mit, dass ich ein gutes Gefühl hatte und entschuldigte mich für den nicht beachteten Rechtsvortritt. Er teilte mir mit, dass ihm die Fahrt sehr gefallen hat und, dass ich die Prüfung bestanden habe.

  • Dieser Bericht wurde von 2 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image