"Kein sinnloses Hin- und Herfahren"

zurück
Name: Heidi Keller 48, (weiblich)
Kategorie: Kat. D
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Bülach (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 12.12.2019 beim 1. Versuch nach 25 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Bootsfahrschule Züri-Rhy in Eglisau

Fahrprüfungsbericht:
Motorbootprüfung absolviert am 12.12.2019 in Eglisau - Fahrstunden bei Heinz Frigerio / Züri Rhy Schifffahrt, TösseggMeine Fahrstunden habe ich bei Züri Rhy Schifffahrt "Heinz Frigerio" absolviert. Dieser Fahrlehrer ist absolut empfehlenswert. Er verfügt über eine lebenslange Erfahrung am, im und auf dem Wasser und kennt somit immens viele hilfreiche Tipps, die jeder im Umgang später mit seinem eigenen Boot gut umsetzen dann. Die Fahrstunden waren immer sehr lehrreich und intensiv; sprich kein "sinnloses" Hin und Herfahren um Stunden zu füllen, sondern es wurden immer sehr fokussiert die Stunden genutzt. Man konnte zu jedem Zeitpunkt auch sich selber einbringen und Dinge üben die einem noch nicht so leicht von der Hand gingen.Ich war mit Heinz das allererste mal an einem Steuer in einem Boot und hatte keinerlei Erfahrung über Motorboote und deren Handling, sowie über Wasser, Wind und Strömung und siehe da, nach etwas über 20 Fahrstunden habe ich die Prüfung beim allerersten Mal mit Bravour und Lob des Experten bestanden.Heinz hat eine ruhige und sehr angenehme Art einem die Dinge zu vermitteln, man fühlt sich nicht gestresst oder überfordert. Er begleitet Dich auch zum Prüfungstermin und sorgt dort mit seiner ruhigen Art dafür, dass die Prüfungsnervosität sinkt !Danke Heinz - ich kann Dich mit absolut gutem Gewissen jedem Freund und Familie weiterempfehlen.Heidi Keller, Eglisau

  • Dieser Bericht wurde von 4 Lesern mit 5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image