Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Klemmen der Anhängerkupplung"

zurück
Name: Andrina 29, (weiblich)
Kategorie: Kat. BE
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Frauenfeld (Stva) (Kanton TG)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 08.11.2018 beim 1. Versuch nach 4 Fahrstunden
Experte: Frei

Fahrprüfungsbericht:
Ich hatte gestern meine BE Prüfung mit meinem eigenen Fahrzeug und Hänger und war guter Dinge, dass ich das locker schaffe. Ich hatte beim Abhängen und Anhängen alles super erklärt und auch Dinge erwähnt, die eher Pluspunkte geben.

Leider klemmte die Anhängerkupplung beim Anhängen, aber meiner Meinung nach, war das ein technisches Problem und nicht meine Schuld, da ich alles richtig gemacht habe.
Herr Frei bemängelte das und erwähnte auch, dass ich zu langsam gefahren sei. Ja, sorry, aber in einem Wohnquartier mit Hindernissen fahre ich lieber 25khm anstatt 30khm... Man hat ja schliesslich noch einen Anhänger hintendran. Und dann bemängelte er, ich habe den Seitenblick zu wenig konsequent gemacht.. Ja ist klar, ich habe mehrmals Kontrollblick gemacht.. aber wenn er das sagt, muss es ja wohl so sein*Ironie".
Nun ja, ich würde alles nochmal genau gleich machen, da ich es wirklich gut gemacht habe.. und ich fahre seit 2 Jahren mit dem Anhänger herum und weiss, was wichtig ist. Auf alle Fälle mache ich eine Beschwerde beim STVA Frauenfeld. Das ist alles andere als fair und Herr Frei habe angeblich eine Durchfallquote von 95%.

  • Dieser Bericht wurde von 68 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image