Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Knacknüsse nochmals anschauen"

zurück
Name: val (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Hinwil (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 28.09.2017 beim 1. Versuch nach 42 Fahrstunden
Experte: Hirsig
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule Roadrunner in Zürich

Fahrprüfungsbericht:
Hallo zusammenIch hatte gerade eben meine Prüfung und ich war sooo nervös. Schon 2 Nächte vor der Prüfung konnte ich nicht mehr schlafen. Bei mir kommt noch Prügungsangst dazu, aber hauptsache es ging gut. :)Ich will euch darüber Brichten, da mir diese Seite sehr geholfen hat.Vor der Prüfung bin ich noch mit meinem Fahrlehrer 2h fahren gegangen. Wir sind Strassen gefahren, awelche an der Prüfung vorkommen könnten. Dies empfehle ich auch und vorallem die Knacknüsse nochmals anzuschauen.Zur Prüfungsfahrt:Herr Hirsig kam mir sehr symphatisch rüber so ist die Nervosität einbisschen gesunken. Wir stiegen ins Auto und dann erklärte er mir den Ablauf. Wir sind nach dem 1. Kreisel Rechts, dort muss man auf die Busspur aufpassen, nicht über diese Spur fahren. Dann sind wir in richtung Hinwil, dort durch eine Strasse mit vielen rechtsvortritten (80er Strecke also nochmehr aufpassen). Dann sind wir auf die Autobahn in Richtung Rapperswil, von dort nach Rüti dann gingen wir auf den Berufsschulparkplatz um rückwärts zu parkieren. Dann musste ich noch Wenden. Weiter in richtung Hinwil musste ich noch eine Vollbremse machen. Nachher sind wir wieder nach Hinwil zum StVA. Am Schluss musste ich noch vorwärts einparkieren. Der Experte gratulierte mir direkt und erklärte mir dann de Situationen welche zwar nicht gefährlich waren, aber ich noch darauf achten sollte.Mir ging es sehr gut nach der Prüfung. Ich lege es euch zu Herzen auch Privat autofahren zu gehen, aber immer mit den Regeln des Fahrleherers und nicht der Eltern. Wenn ihr nervös seit ist dies ganz normal und dies legt sich wieder. Die Fahrt kommt einem so kurz vor.

  • Dieser Bericht wurde von 5 Lesern mit 3 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image