Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Mein Fahrlehrer hat mir wieder Mut gemacht"

zurück
Name: Toni Maler (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Orpund (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 08.01.2018 beim 1. Versuch
Fairness des Experten: 3 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Schon der erste Eindruck vom Experten gefiel mir nicht. Er war launisch beim grüssen wollte er mir garnicht in die Augen schauen. Da war mir klar das es richtig schwierig sein wird. Er hat sich kurz vorhestellt Herr Gerber und hat mir gesagt ich sage nur links und recht. Wenn er nichts sagte müsste ich einfach gerade fahren. Ich war extrem nervös und er war eifach ruhig wie ein Stein. Ich musste 3 Mänover bewältigen. Seitwärts links parkieren, Vollbremse und rückwärts in der Kurve fahren. Das hat alles gut geklapt. Aber als uch eine Hauptstrasse entlang ging kam ein Invalidenwagen der zunahe an mir kam was ich erst am Schluss merkte. Ich war sehr selbstsicher das ich es bestehen werde aber der Experte war einfach zu unsympatisch. Er hats mir echt nicht leicht gemacht. Er versucht gar nicht meine nervösität aus mir rauszuholen oder mit mir zu unterhalten. Ich hab mich mit meinem Fahrlehrer ( Rene Karli ) am schluss unterhalten und er selbst meite der Experte sei trocken und nicht gesprächig. Ich war sehr entäuscht aber mein Fahrlehrer ist ein sehr postiver Mensch und hat mich aufgemuntert

  • Dieser Bericht wurde von 19 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Niki hat am 16.02.2018 geschrieben:

Ich hatte auch Herrn Gerber. Er ist genau wie beschrieben. Jedoch mit dem unterschied, dass er mega locker ist mit der Bewertung. Bin noch nie so schlecht gefahren wie an der Prüfung un kam durch :D

CAPTCHA image