"Nach 15 min fahren fertig"

zurück
Name: Päddy 35, (männlich)
Kategorie: Kat. A (über 25kW)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Bülach (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 04.09.2019 beim 1. Versuch nach 7 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule Finocchio in Bülach

Fahrprüfungsbericht:
Manöverteil:
- Spurgasse
- versetzter Slalom
- 2 mal das 8i fahren (Mein Mitstreiter versagte leider beim versetzten Slalom und beim 8i)
- Vollbremsung aus 50kmh.

Verkehrsteil:
Ich war mit dem Experten alleine unterwegs. So eine schnelle Prüfung hätte ich nie erwartet. Nach gerade mal 15min waren wir wieder beim Strassi. Die Route führte vom Strassi Richtung Guss und beim Lichtsignal ging es rechts. Bei der grossen Kreuzung Richtung Embrach und alles geradeaus über den Eschenmosen. In Embrach im Kreisel die erste Ausfahrt nach Kloten. In der S-Kurve (Verzweiger nach Oberembrach) gings über den Winkler nach Winkel und über Bachenbülach der Hauptstrasse nach zurück zum Strassi. Keine Quartiere und keine Rechtsvortritte, schöner könnte es nicht sein. :)

In Embrach dachte ich für einen kurzen Moment es sei vorbei weil ich ein Fussgänger nicht gesehen habe.

Beim Strassi kam der Experte und gratulierte mir zur bestandenen Prüfung.
Zum Fussgängerstreifen sagte er nur so, es wäre nicht angemessen gewesen voll in die Eisen zu steigen wegen einem Fusagängsr der noch nicht mal richtig dort stand... (Der Fussgänger stand aber schon länger dort)

Ich war danach erleichtert als er mir gratulierte.
Die Prüfung wird schlussendlich als Ganzes angeschaut und nicht auf einzelne Patzer.

Schwierige Stellen:

» Schaffhauserstrasse 113

achtung neue Verkehrsführung. Lichtsignal

  • Dieser Bericht wurde von 15 Lesern mit 4.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image