"Nehmt euch die letzten Tipps vom Fahrlehrer zu Herzen"

zurück
Name: G.B (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Wettingen (Kanton AG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 22.10.2015 beim 1. Versuch nach 30 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Florin Auto & Motorrad in Baden

Fahrprüfungsbericht:
Als die Prüfung losging verflog meine Nervosität und ich konzentrierte mich voll und ganz aufs fahren. Ich musste zuerst eine Vollbremse bei 50km/h machen, diese verlief super. Danach durfte ich das Manöver "Langstrecken Rückwärtsfahren" machen, dass zum Glück auch gut verlief! Wir fuhren weiter auf eine 30er Zonen und ich musste ein paar Sackgassen erkennen und dementsprechend die Richtung wechseln. Danach kam ein Rückwärtsparkieren, das ich mit 1 Korrektur gut hinbekam. Wir fuhren weiter Richtung Hauptstrasse, ich war sehr froh dass der Experte viel mit mir geredet hat und mir die Angst nahm, er machte mir sogar 2x ein Kompliment!

Die letzte Aufgabe war die Autobahn, da musste ich zu beginn die Spur wechseln da ich 3 Lastwagenfahrer vor mir hatte und die zu langsam fuhren. Plötzlich hiess es vom Experten: Die 45 Minuten sind vorbei, wir fahren zurück zum Strassenverkehrsamt. Bitte die Ausfahrt Wettingen nehmen. Ich war sehr überrascht wie schnell die Prüfung vorbei war! Als ich das Fahrzeug gesichert habe hiess es sofort Ich gratuliere, Sie haben bestanden. Ein unbeschreiblich gutes Gefühl das ich jedem Wünsche! :) Und suuuper Experte wirklich!! Ich kann euch nur raten: Bleibt cool, macht das was ihr könnt und nehmt euch die letzten Tipps vom Fahrlehrer zu Herzen, diese sind Goldwert!

  • Dieser Bericht wurde von 309 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

F.Rexha hat am 05.03.2016 geschrieben:

Das ist die unzuverlässiger Verein, bei Reklamationen von 2 Fahrlehrer nur Geld verschwendet und nicht mal mehr zurückgerufen worden obwohl man dies Intern mit einer angeblichen Entschädigung wieder gut machen wollten, wurde ich vom Einen um 1h betrogen beziehungsweise nach 4h auf ihn warten und beim zweiten ständig Termin Änderungen erdulden müssen, auch diese Beschwerde wurde zwar aufgenommen aber nie wieder Antwort auf die angebliche Entschädigung erhalten. Wenn ihr kein Geld verlieren wollt zahlt lieber 10Fr. Mehr pro Stunde statt Zeit und Geld für die zu verschwenden. NEVER EVER AGAIN! !!

M.P hat am 08.06.2017 geschrieben:

Hallo, wie seit Ihr denn Rückwärts gefahren einfach gerade rückwärts in einem geraden Weg oder wie?

CAPTCHA image