"nicht gegen die Verkehrsregeln verstossen"

zurück
Name: Lari 18, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Bern (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 21.05.2019 beim 1. Versuch nach 20 Fahrstunden
Experte: M. Marti
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule Wernu Aeschlimann in Grossaffoltern

Fahrprüfungsbericht:
Route:
– Fahrt durch Ostermundigen
– rückwärts über eine Kreuzung
– Fahrt zurück nach Bern
– seitliches Einparkieren
– Helvetiaplatz
– Viktoriaplatz
– Autobahn bis zur Ausfahrt «Wankdorf»
– doppelspuriger Kreisel
– Rückfahrt zum Verkehrszentrum
– vorwärts Einparkieren
– Es waren mehrere Fahrverbote in der Route inbegriffen.

Nervosität:
Meine Nervosität war extrem hoch (für meine Verhältnisse, denn mich bringt nichts so leicht aus der Ruhe). Ich hatte das Gefühl, dass ich noch nie so schlecht gefahren bin. Von daher möchte ich allen, die die Prüfung noch vor sich haben sagen «nehmt es gelassen, es wird euch wahrscheinlich nicht alles gelingen, aber solange ihr nicht gegen die Verkehrsregeln verstösst, könnt ihr fast nicht nicht bestehen».

Schwierige Stellen:

»

doppelspuriger Kreisel

»

Viktoriaplatz – (zu) viele Fahrzeuge

»

Helvetiaplatz – Tram und blöde Kurve

  • Dieser Bericht wurde von 5 Lesern mit 3 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image