"Nimm vor der Prüfung eine Fahrstunde"

zurück
Name: Ivana Sabo 23, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Orpund (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 07.08.2017 beim 1. Versuch nach 10 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: José Ferreira Fahrschule Biel in Biel
Ivana Sabo

Fahrprüfungsbericht:
Ich habe vor der Prüfung noch eine Fahrstunde genommen damit ich nicht so nervös war und ich mich wieder etwas ans Auto gewöhnen konnte. Ich wurde von meinem Fahrlehrer ins Prüfungszentrum begleitet und wir warteten zusammen auf den Experten. Mit dem Expert fuhr ich los. Ich war so nervös, dass ich Probleme hatte mit dem Start des Autos, haha. Als wir dann einbisschen gefahren sind, verflog die Nervosität immer wie mehr. Ich hatte mir 2 Wochen vorher noch einen Finger gebrochen, der war in einer Schine. Der Experte hat mich darauf angesprochen, so kamen wir ins Gespräch. Die Fahrt wurde dadurch viel lockerer. Während der Fahrt musste ich seitwärts einparkiere. Der Parkplatz war wirklich sehr grosszügig vom Platz. Da ich aber keine gute Parkiererin bin und mich dies nervös machte, brauchte ich einige Versuche bis ich drin wahr. Der Experte hat mir dann nach dem 2ten Mal auch gesagt, ich soll mich etwas beruhigen, kurz durch atmen und es nochmals versuchen, da er sich sicher sei dass ich das konnte. Bei diesem Mal hats dann auch gut geklappt. (Heute fahre ich ein Auto, dass selbst einparkiert :-)) Weiter musste ich eine Notbremsung machen. Wir waren kurz auf der Autobahn und fuhren dann durch die Stadt und wider zurück ins Prüfzentrum. Der Experte hat mir dann nach abstellen des Motores bereits gesagt, dass ich bestanden hätte. Mein Fahrlehrer fuhr mich dann anschliessend nach Hause zu meinem bereits gekauften Auto, mit dem ich natürlich gleich los gefahren bin. An alle die die Prüfung noch vor sich haben: Übt viel Privat, mit dem Fahrzeug von den Eltern usw. So spart ihr Unterrichtsstunden und ihr habt mehr Routine an der Prüfung. Lasst euch durch die Nervosität nicht aus dem Konzept bringen. Redet mit dem Experten über alltägliche Dinge während der Prüfung, das lenkt euch von der Nervosität ab. Viel Glück allen

Schwierige Stellen:

» Lindenhofstrasse 94

Spurwechsel, immer Rückblick nach hinten.

» General-Dufour-Strasse 24

Achtung Rechtsvortritt

» Seilerweg 16

Tempolimit 30!

  • Dieser Bericht wurde von 10 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image