Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Parkgarage mit Punktwenden und Rückwärtsparkieren"

zurück
Name: Anna Crastan 19, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Winterthur-Wülflingen (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 21.03.2018 beim 2. Versuch
Fairness des Experten: 5 von 6
Fahrlehrer: FS Köhler in Winterthur

Fahrprüfungsbericht:
Zuerst musste ich eine 50-80-50-80 Strecke fahren. Wir gingen in die Stadtwo ich eine Zeitlange auf einer 50er Strasse fuhr. Im Anschluss klappertenwir verschiedene 30er Zonen in der Stadt ab. In dieser musste ich seitwärtsParkieren. Dann fuhren wir in eine Parkgarage, wo ich Punkte wenden undrückwärts Parkieren musste. Dann musste ich Wegweiser fahren richtung Autobahn Oberwinterthur. Da gingen wir auf die Autobahn bis nach Wölflingenund zurück zum Strassenverkehrsamt. Der Experte hat sehr viel Wert auf die Aufmerksamkeit, Blicksystematik und Blinken. Bei den 50er Strecken war ihmdas Wegweiser fahren, rechtzeitige Blinken wichtig. In den 30er Zonen Blicknach links, dann nach rechts (Rechtsvortritt), sowie das Einspuren beim Abbiegen.

  • Dieser Bericht wurde von 72 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image