"Schwierig war eigentlich nichts von allem"

zurück
Name: Snowrider (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Bern (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 12.09.2014 beim 1. Versuch
Experte: Hr. Frei
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Munter's Fahrschule in Moosseedorf

Fahrprüfungsbericht:
Vor der Prüfung bin ich mit meinem Fahrlehrer noch ungefähr 20min gefahren. Dabei habe ich meine, ohnehin schon geringe, Nervosität ablegen können. Eigentlich bin ich bin davon ausgegangen, dass wir in der Prüfung durch die Stadt fahren werden. Jedoch sind wir „nur“ auf die Autobahn bis Schönbühl und via Zollikofen zurück nach Bern. Noch eine Notbremse, seitwärts Parkieren und ein längeres Stück rückwärts. Das war’s schon. Schwierig war eigentlich nichts von allem. Nur das Parkieren habe ich nicht wirklich auf die Reihe bekommen. Aber das Manövrieren trägt nicht gross zur Bewertung bei. Sie wollen einfach sehen, dass man sich sicher auf der Strasse uns im Verkehr bewegen kann. Der Experte meinte ich solle die Fahrt doch einfach geniessen und genau das habe ich gemacht. Er hat auch viel mit mir gesprochen, was ich sehr angenehm fand. Viel Glück euch allen!

  • Dieser Bericht wurde von 425 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Alfred hat am 04.12.2014 geschrieben:

ok

CAPTCHA image