Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Trotz falschem Abbiegen bestanden"

zurück
Name: Marc 18, (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Regensdorf (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 12.01.2018 beim 1. Versuch nach 16 Fahrstunden
Experte: Herr Leuthold?
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Curcio Piero Fahrschule in Schlieren

Fahrprüfungsbericht:
Ich war am Anfang sehr nervös. Als ich jedoch losgefahren bin ging die Nervosität weg, da ich ein sehr netten Experte hatte. Ich musste ein wenig Überland fahren und auch in einer 30er-Zone. Da musste ich auch als erstes Manöver über eine längere Distanz rückwärts fahren. Dies ging ohne Probleme. Weiter fuhren wir über eine enge und kurvenreiche Strasse. Später musste ich noch seitlich Einparken. Gegen ende der Prüfungsfahrt fuhr ich an der einten Kreuzung falsch. Der Experte sagte mir nur ich solle bei der nächsten Möglichkeit wenden und das tat ich auch. Zurück beim Strassenverkehrsamt sagte er mir, dass die Prüfung positiv sei. Er sagte mir noch kurz welche Fehler ich gemacht habe und bei was ich mich noch verbessern könne. Es war ein sehr freundlicher Experte.

  • Dieser Bericht wurde von 6 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image