StartseiteKanton SZ
unangenehme Prüfung

  • Ratingstar
  • star
  • star
  • star_border
  • star_border
  • star_border
  • (14)

"unangenehme Prüfung"

Name: Janine 21, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Pfäffikon (Kanton SZ)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 19.04.2021 beim 1. Versuch nach 29 Fahrstunden

Ich war sehr nervös bei der Autoprüfung. Der Experte kam mir am Anfang sehr freundlich vor doch mit der Zeit war es unangehm. Ich musste vom Verkehrsamt den Weg selber entscheiden bis nach Rapperswil. Das war ich mir nicht gewohnt und war froh, dass ich die Strecke am Vortag noch privat gefahren bin. Danach hatte er mir gesagt, dass ich den Schildern in Richtung Winterthur folgen soll. Aus Nervosität bin ich dann vom richtigen Einspuren noch gewechselt und somit falsch gefahren. Ich musste dann irgendwo wenden. Als ich eine Nebenstrasse gefunden hatte, kam das Schild Sackgasse. Ich hatte nur zwei Möglichkeiten. Rechts einen Waldweg fahren oder Links in ein Quartier. Deshalb fragte ich den Experten. Dieser sagte mir aber, dass ich das nicht fragen darf. Dann musste ich noch rückwärts parkieren was mir beim ersten Versuch gelungen ist. Der Experte ist aber aus dem Auto ausgestiegen und hatte gesagt, dass ich zu wenig nach hinten geschaut habe. Was ich aber tat. Naja ich bin durchgefallen und habe den Fahrlehrer gewechselt. Ich habe auch erfahren, dass der Fahrlehrer und der Experte sich gegenseitig nicht mögen. Und mich hat der vorherige Fahrlehrer nervös gemacht vor der Prüfung und mich demotiviert.

  • Ratingstar
  • star
  • star
  • star_border
  • star_border
  • star_border

Dieser Bericht wurde von 14 Lesern mit 3 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image

Fahrprüfungsberichte von Fahrschülern und Neulenkern aus der Schweiz.

Erzähle auch du von deiner Fahrprüfung und bewerte deinen Experten auf der Fairness-Skala.

Die 30 neusten Berichte