Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Vor der Prüfung nur noch mit Fahrschulauto gefahren"

zurück
Name: Marie Tanner (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Strassenverkehrsamt des Kantons Basel Stadt (Kanton BS)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 10.10.2018 beim 1. Versuch nach 23 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Alain Grogg Fahrschule GmbH in Basel

Fahrprüfungsbericht:
Ich habe bewusst die letzten 2 Tage vor der Prüfung nicht mehr mit einem anderen Auto geübt, sondern einfach ein paar letzte Fahrstunden mit dem Fahrschulauto genommen - um mich nur auf dieses Auto zu konzentrieren - und mich daneben nochmals intensiv mit der Theorie und den Eigenschaften und der Ausstattung des Fahrschulautos beschäftigt.

Dies war, denke ich, sinnvoll, promt musste ich zu Beginn der Prüfung alle verfügbaren Lichter auf der Autorückseite aufzählen und -zeigen und während der Prüfung konnte ich so ohne zu suchen direkt die erfragten Knöpfe aufzeigen (z.b. Umluft im Tunnel etc...).
Auf diese ersten Fragen noch vor dem eigentlichen Fahren kompetent antworten zu können, gab mir die nötige Sicherheit, die aufkommende Nervosität gut "herunteratmen" zu können und macht einfach einen guten ersten Eindruck beim Experten, was auch schon viel wert ist, denke ich...
Start der Prüfungsfahrt war wie immer in BS der Parkplatz der MFK in Münchenstein, dann gings Richtung Bottmingen, der Experte hat wie er zu Beginn der Prüfung auch sagte, leichten Smalltalk während der Fahrt gemacht, eigentlich eher, um die Situation zu entspannen, als mich zu verwirren.

Ich habe dem zugestimmt, hätte es aber auch ablehnen dürfen. Als Manöver musste ich eine Bergsicherung durchführen (in Theorie nat.), ein Wendemanöver durchführen, im Paulusquartier (BS) rückwärts seitlich einparken in einer blauen Zone und dann gerade noch ein paar Fragen beantworten (Stellen der Parkscheibe, Diebstahlschutz Lenkrad) und vorwärts nach links rechtwinklig einparken ganz zum Schluss der Prüfungsfahrt zurück auf dem Parktplatz der MFK.

Diese verschiedenen "Strassentypen" sind wir während der Prüfungsfahrt abgefahren: Kreisel, Doppelkreisel, Bergstrasse, 30er-Zone, 50er-Zone, Landstrasse, Autobahn, Einbahnstrasse und Einbahnstrassse mit beschränktem Gegenverkehr. Das ist glaub alles, an was ich mich erinnern kann... :)

  • Dieser Bericht wurde von 48 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image