"Vorsatz: Für mich fahren und nicht für den Experten!"

zurück
Name: Tamara (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Winkeln (Kanton SG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 23.11.2016 beim 1. Versuch nach 45 Fahrstunden
Experte: Herr Judas
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule Schiess in Niederbüren

Fahrprüfungsbericht:
Ich hatte einen super Experten. Sehr einfühlungsvermögend und er hat mir die Angst genommen. Ich musste rückwärts einparkieren und wenden. Natürlich schaute er auch wegen Rechtsvortritt usw. Ich hatte richtig Angst um an die Prüfung zu gehen, doch die Angst war unbegründet. Mein Fahrlehrer sagte zu mir, dass ich für mich fahren würde und nicht für den Experten oder für ihn. Mit diesem Vorsatz ging ich an die Prüfung.

  • Dieser Bericht wurde von 223 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image