Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Welche Informationen sind dem Fahrzeugausweis zu entnehmen"

zurück
Name: SC (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Strassenverkehrsamt des Kantons Basel Land (Kanton BL)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 07.01.2018 beim 1. Versuch nach 32 Fahrstunden
Experte: Herr Müller
Fairness des Experten: 6 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Vorab, ich war wie alle anderen auch Nervös und die Vorbereitung-stunde lief auch nicht so doll. Der Experte war Herr Müller und hat mir kurz den Ablauf der Prüfung erklärt und schon ging es los mit den Fragen vor der Prüfung.

Er wollte wissen, welche wichtige Informationen dem Fahrzeugausweis zu entnehmen sind und auch musste ich mitteilen, welche Papier im Auto mitgeführt werden müssen. Es ging dann auch gleich los Richtung Bruderholz und dort in der 30 Zone musste ich seitwärts parkieren. War glaube ich das erste Mal, dass ich ohne Korrektur einfach so richtig parkiert habe. Danach musste ich in eine Sackgasse reinfahren und dort die Notbremse machen und danach auch gleich wenden. Danach sind wir weiter richtig Gundeli, von dort richtig Autobahn und dann über die Autobahn zurück zu MFK. Dort musste ich vorwärts einparken, klappte auch zum 1. Mal ohne Korrektur.

Herr Müller war sehr ruhig und machte zwischendurch auch Smalltalk, was mich sehr beruhigte. Auch waren seine Anweisungen klar und rechtzeitig. Ich denke ich hatte auch ein bisschen Glück, da um 09:30 nicht mehr soviel los auf den Strassen war.

  • Dieser Bericht wurde von 33 Lesern mit 3 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image