Fahrschule-Bischi.ch in Oberglatt ZH

Bilder Fahrschule-Bischi.ch
4 Bilder

Fahrschule-Bischi.ch

Walter Bischof

Alpenstrasse 13
8154 Oberglatt ZH

Karte  Streetview  

Homepage:www.fahrschule-bischi.ch
Natel:076 389 11 95
Preise für Auto: Fr. 88.-, Taxi: Fr. 95.-, Verkehrskunde: 200...

Fahrstunden Preise
CHF 88 - 95

Auto:Fr. 88.-
Taxi:Fr. 95.-
Lektionsdauer:50 Minuten

Kurse CHF 75 - 200

Verkehrskunde:200.-
Theorie:Pivat Fr. 75.-
Fahrsicherheit:ECO Kurs
Weitere Informationen: Fahrlehrer mit eidg. F...
Sprachen: Deutsch, Portugiesisch
Autotyp:Peugeot 208, Peugeot 2008 Automat
Administration:CHF 120.- (pauschal)

Fahrlehrer mit eidg. Fachausweis
ECO-Drive Trainer
SVEB Zertifikat
CZV Moderator
Der obligatorische VKU Unterricht wird von mir persönlich geleitet.

Die letzten 2 von total 2 Bewertungen von Fahrschule-Bischi.ch:

Datum 18.07.2012

Bewertungen von 

Die ganze Ausbildung (vom VKU bis Fahrprüfung) habe ich bei Fahrschule Bischi gemacht. Walter war immer voll bei der Sache und hat mich immer sachlich auf meine Fehler aufmerksam gemacht und Lösungsvorschläge gezeigt wie es besser geht. Auch das was ich richtig gemacht habe hat er mir gesagt. Walter war niemals nervös oder ungeduldig. Auch bei manchmal heiklen Situationen behielt er ständig die Ruhe. Seine Eingriffe am Lenkrad, Bremse oder Gaspedal waren immer gerechtfertigt und ich bin froh hatte er diese Pedalen, sonst.......... Er nahm sich immer Zeit für mich, auch wenn wir die Lektion schon überzogen hatten. Walter und die Fahrschule-Bischi kann ich allen weiterempfehlen. Voll zufrieden Sonja

Datum 18.07.2012

Bewertungen von 

Guten Tag Ich habe bei Walter Bischof 13 Fahrstunden absolviert und gebe folgende Bewertung ab Positiv: Walter ist zuverlässig und bemüht. Er schwatzt nicht über belangloses und konzentriert sich auf das fahren. Er erklärt die Fehler und Aufgaben gut. Ich habe Walter als aufmerksam und seriös empfunden. Negativ: Die ersten Fahrstunden waren ok, danach störte mich das „Mikromanagement „ von Walter. Er liess mir keine Möglichkeit selber zu denken und zu handeln. Jede Handlung wurde von ihm angewiesen. „Rückspiegel, Seitenspiegel, einspuren, schalten usw. Ich hatte das Gefühl, dass er fährt und ich nur Befehle ausführe. Zurechtweisungen von Walter empfand ich als genervt und zu vorwurfsvoll. Diese Weise hemmte mich derartig, dass ich Fehler machte, die privat sonst nicht vorkommen, was zu mehr Zurechtweisungen führte was mich noch nervöser machte usw. Sehr störte mich, dass er ungeduldig wurde und Gas gab auch dort wo keine Gefahr bestand, dies verunsicherte mich am meisten, weil ich einfach kein eigenes Fahrgefühl entwickeln konnte. Fazit: Ich habe nun einen anderen Fahrlehrer der mich Fahren lässt und Anweisungen ruhig und nicht im Überfluss gibt. Nun mache ich wirklich Fortschritte. Walter kann ich nur mit Vorbehalt weiterempfehlen. Wenn Du dich von ihm genervt fühlst, dann sofortige Aussprache und wenn es nichts nützt wechseln. Wie schon gesagt er ist ganz OK doch nicht für jedermann.

    schliessen
    schliessen
     
    schliessen
    schliessen
    schliessen
    schliessen
    schliessen