Romano Götz in Zizers

Bilder Romano Götz
4 Bilder

Romano Götz

Auto- & Motorradfahrschule

7205 Zizers

Preise für Auto: 100.- bar, Motorrad: 100.- bar, Taxi: 110.- ...

Fahrstunden Preise
CHF 100 - 110

Auto:100.- bar
Motorrad:100.- bar
Taxi:110.- bar

Kurse CHF 190 - 290

Verkehrskunde:290.-
Nothelferkurs:190.-
Motorrad Grundkurs:230.-
Weitere Informationen: Effizient, kompetent u...
Sprachen: Deutsch
Autotyp:Ford Focus 1.6 SCTI
Jahrgang:1974
Ausbildungsjahr:2001

Effizient, kompetent und sicher zum Führerausweis. Verkehrskundeunterricht alle zwei Wochen, Nothilfekurse durchschnittlich einmal im Monat.

Die letzten 3 von total 63 Bewertungen von Romano Götz:

Datum 05.12.2019

Bewertungen von Daria Niederer

Romano ist ein sehr zu empfehlender Fahrlehrer. Eine perfekte Mischung aus Spass und Ernst. Ein sehr erfahrener Fahrlehrer mit dem ich jede Fahrstunde sehr viel und immer neues gelernt habe. Er ist, wie hier oft erwähnt wird, ehrlich und direkt. Er sagt immer was gut und was schlecht war oder lässt dich zuerst selbst überlegen und hilft somit, schnell die eigenen Schwächen herauszufinden an denen man arbeiten kann. Trotzdem gibt er dir nie das Gefühl, dass du es nicht kannst oder du dich dumm fühlen musst. Gute Erklärungen bis man etwas wirklich verstanden hat und richtig machen kann. Ausserdem habe auch ich die Prüfung beim ersten Mal bestanden.

Datum 24.07.2019

Bewertungen von 

Romano ist ein ehrlicher,fairer und sehr erfahrener Fahrlehrer, ein offener und direkter Typ. Weist sofort auf die Fehler hin auf eine Art und Weise sodass du dich am Steuer weiterhin sicher und geborgen fühlst. Fahrstunden sind sehr gut strukturiert und vorbereitet,es wird gezielt an Schwächen gearbeitet.Die umfangreichen Tipps und Feedbacks von Romano werden dich sicherlich sehr schnell ans Ziel bringen. Kompetenz,Fachwissen,Kommunikation,Spaßfaktor - alles 1A ! Ich kann Romano Götz nur weiterempfehlen!

Datum 08.05.2019

Bewertungen von 

Romano Götz ist ein sehr ehrlicher Fahrlehrer was beim Lernen viel bringt. Er sagt dem Fahrschüler direkt was er falsch gemacht hat, aber natürlich auch was ihm gefallen hat. Er erwartet eine Kundeneinschätzung vom Fahrschüler und so merkt man je länger je mehr, was man falsch macht. Meiner Meinung nach meldet er dich an die Fahrprüfung an, wenn er merkt das du dafür bereit bist. Ihm gefällt, wenn man in der Freizeit selbst nach seinen Tipps übt, da es für den Fahrunterricht sehr hilfreich ist. Ich selbst habe bei Ihm die Prüfung beim 1. Mal bestanden und fühle mich durch seine Tipps auch auf der Strasse sehr sicher. Falls du als Fahrschüler Kritik annehmen kannst ist er eine der besten Optionen. Viel Glück an alle Fahrschüler ;)

alle 63 Bewertungen anzeigen

    schliessen
    schliessen
     
    schliessen
    schliessen
    schliessen
    schliessen
    schliessen