Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Ich habe während der Fahrt alles kommentiert "

zurück
Name: Vanessa (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Bern (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 13.09.2017 beim 1. Versuch nach 8 Fahrstunden
Experte: Röthisberger
Fairness des Experten: 6 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Ich war vor der Prüfung extrem aufgeregt. Das hat sich bei mir auch erst nach ca. 10 Minuten fahren gelegt. Beim "Einfahren" mit der Fahrlehrerin bin ich dann promt 2 x in ein Fahrverbot gefahren. Na bravo!

Die Prüfung startete mit Autobahn Richting Interlaken, dann in Muri raus. Wir sind dann dort in vielen 30er & 40er Zonen gefahren. Einmal hätte ich fast den Rechtsvortritt vergessen, weil ich aber stark gebremst habe, ist nichts passiert. Im Quartier musste ich dann ein längeres Stück rückwärts fahren und auf einem ziemlich grossen Platz wenden.

Danach sind wir in Richtung Egghölzli gefahren & ich durfte auf dem Parkplatz beim Murifeld frei parkieren.

Ich habe während der ganzen Fahrt alles kommentiert (hier ist ein Abbiegeveebot, 30er Zone, usw..)

Danach sind wir via Burgernziel über die Hauptstrasse zurück zum Wankdorf.

Am Schluss bin ich beim Abbiegen noch fast auf die falsche Spur, so dass der Experte mir kurz helfen musste.

Ich habe die Fahrt als sehr angenehm empfunden.

Viele "Angstpunkte" wie Altstadt und Viktoriaplatz kamen bei mir nicht dran.

Der Experte gratulierte mir und lobte meinen Fahrstil.

Schwierige Stellen:

»

  • Dieser Bericht wurde von 19 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image