Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

Bewertungen für Fahrschule Rösch


Datum: 18.09.2017

Ich habe die Anhängerprüfung gemacht. Dario war mein Fahrlehre und er hat sein Job super erledigt. Er hat mir alles genau erklärt und hat sich Zeit genommen mich richtig zu instruieren beim Rückwärts fahren und den Manövern. Das einzige Manko war, das vom mir aus gesehen, zu schwache Zugfahrzeug. Wenn man 50km/h fuhr und beschleunigen wollte ging nicht so viel. Und bei kleineren Steigungen kam es rasch an seine Grenzen. Nichts desto trotz hab ich die Prüfung problemlos bestanden. Und das ist das wichtigste.


Datum: 14.09.2017

Ich habe meine Auto Führerprüfung heute beim ersten Mal bestanden. Dario war mein Fahrlehrer. Ich würde die Fahrschule Rösch jedem weiterempfehlen. Wenn mein Fahrlehrer abwesend war, konnte ich bei einem anderen Fahrlehrer der Fahrschule Rösch Auto fahren gehen, das fand ich super. Auch die Probeprüfung, die man vor der richtigen Prüfung machen muss, finde ich gut. Ausserdem gibt die Fahrschule Rösch nützliche Tricks und Tipps rund um das Auto oder für die Prüfung. Ich persönlich finde den Ford Focus hat ein bisschen zu viel PS für ein Fahrschulauto ;) Allgemein war ich sehr zufrieden. Vielen Dank.


Datum: 08.08.2017

Ich habe meine Fahrprüfung (Auto) beim ersten Mal bestanden. Es war eine super Zeit mit Tony und Andy. Sie haben seit der ersten Fahrstunde die Lektionen an meinen Wissensstand und mein Können angepasst. Wer eine gute und saubere Fahrausbildung wünscht, muss zur Fahrschule Rösch gehen. Die Stunden sind nicht nur darauf abgestimmt möglichst die Prüfung zu bestehen, sondern auch für die Zukunft ein guter Fahrer / eine gute Fahrerin zu werden. Ich würde die Fahrschule Rösch jederzeit ohne Bedenken weiterempfehlen und werde schon jetzt die angenehme und lustige Zeit in der Fahrstunde vermissen! Noch einmal vielen Dank


Datum: 14.07.2017

Bewertungen von Sabrina Studer

Gutes Personal Faire Preise Würde ich jedem weiterempfehlen?


Datum: 10.07.2017

Es ist wirklich sehr gut gelaufen. Bin sehr schnell voran gekommen und man hat auch gemerkt, dass der Fahrlehrer mit mir vorwärts macht. Sehr nette und liebe Fahrlehrer.


Datum: 10.07.2017

Bewertungen von Jannick Primoschitz

top personal, sehr nett, gute fahrschulautos

Dieser Fahrschüler hat auch einen Fahrprüfungsbericht geschrieben: Rumkurven und durchs Städtli fahren


Datum: 06.07.2017

Ich war mit der Ausbildung bei der Fahrschule Rösch sehr zufrieden! Die Fahrlehrer sind sehr flexibel und setzen alles daran, die Schüler gut auf die Prüfung vorzubereiten. Auch die interne Vorprüfungsfahrt, die man absolvieren muss, bevor man zur Prüfung angemeldet wird, hat mir geholfen. So wusste ich, was an der Prüfung auf mich zukommt. Ich würde meine Fahrausbildung wieder bei der Fahrschule Rösch machen.


Datum: 28.05.2017

Bewertungen von Cornelia Kälin

Ich habe mit der Fahrschule Rösch eine sehr gute, solide Ausbildung genossen. Reto selber war mein Fahrlehrer und erwies sich als sehr geduldig, freundlich und kompetent. Er hat mich optimal auf die Fahrprüfung vorbereitet und ging explizit auf meine Wünsche/Unsicherheiten ein. So konnte ich ohne grosse Angst an die Prüfung und bestand im ersten Anlauf. Ich empfehle die Fahrschule Rösch auf jeden Fall weiter. Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis bin ich überaus zufrieden und ich habe mich jederzeit gut betreut gefühlt. Weiter so!


Datum: 28.05.2017

Bewertungen von Lucien Chappuis

Sehr professionelle Fahrschule, mit super Preis-Leistungsverhältnis.


Datum: 26.05.2017

Bewertungen von Mono Oder

ich habe mir sehr lange überlegt ob ich diesen Eintrag schreiben soll oder nicht. Ich habe nun schon bald 1 Jahr die Autoprüfung. Doch der Weg dorthin war lang und steinig. Doch von Anfang an. Bei Reto Rösch hatte ich die ersten Fahrstunden. Die Preise (75 Fr. pro Fahrstunden bei Kauf eines Abos) sind sehr günstig. Ich glaube das ist einer der günstigeren Fahrschulen. Aber leider heisst günstig nicht immer gleich gut. Denn ich empfehle die Fahrschule Rösch NICHT weiter. Ich war mit Herr Rösch auf menschlicher Ebene nicht zufrieden. Später wechselte ich intern den Fahrlehrer(da Hr. R. nun nur noch administrative Arbeiten erledigt). Beim neuen Fahrlehrer musste ich viele Sachen wieder machen, wodurch ich einige Stunden verloren habe. Als ich dann Prüfungsreif war, nach ca. 5 Monaten musste ich eine Probeprüfung bei einem anderen internen Fahrlehrer machen. Es reichte nicht, dass mein Fahrlehrer fand das ich Prüfungsreif war, nein es musste noch ein anderer Fahrlehrer sagen: "Jawohl, du kannst sie anmelden". Das kostete auch wieder Zeit und Geld. Und bis ich dann zur Prüfung konnte verging 3 -4 Wochen, da das die Frist ist. Beim ersten Mal habe ich nicht bestanden, wodurch ich wieder 5 Stunden nehmen musste. Dann das gleiche Spiel nochmals(Fahrstunden, Probeprüfung durch einen wieder anderen internen Fahrlehrer, einen Italiener und wieder 1 Monat warten bis es ein Termin gab). Dieser gab mir dann meinem Fahrlehrer die Erlaubnis mich wieder anzumelden. Als ich dann aber wieder nicht bestanden habe, was ich nun wirklih nicht verstehen konnte, begann ich an mir selbst zu zweifeln. Jeder in meinem Umfeld sagte mir, dass ich sicher und angenehm fahre und dass es langsam Zeit wäre (Inzwischen waren 9 Monate vergangen). Nach 2 Mal Sursee nicht bestehen musste ich in Luzern in der Stadt die Prüfung machen. Jawohl, komplett neues Gebiet, Stadt, mehr Ampeln... Dies kostete mich sage und schreibe 20 Fahrstunden, da ich ja dort auch noch durch eine interne Fahrlehrerin von der Fahrschule Rösch geprüft werden musste. Die Probeprüfung bei der internen Fahrlehrein habe ich zuerst auch nicht bestanden. Das hat mir grad noch den Rest gegeben. Ein paar Fahrstunden später und einer Probeprüfung später welche ich dann Gott sei Dank bestand, konnte mich dann der Fahrlehrer endlich anmelden. Von der 1. bis zur über 50 zigsten und dem bestehen der Autoprüfung benötigte ich ziemlich genau 1 Jahr. Liebe angehende Fahrschüler, beim Auswählen eures Fahrlehrers schaut darauf, dass ihr nicht zuerst eine Probeprüfunf machen müsst. Achtet darauf, ob der Fahrlehrer euch anmeldet wenn er das Gefühl hat, dass ihr vielleicht noch 2-3 Fahrstunden darau. Nicht erst wenn er 200 % sicher ist, denn dann vergehen 3-4 Wochen und in dieser Zeit müsst ihr dann auch noch komplett unnötige Fahrstunden nehmen, das ihr nicht aus der Routine kommt. Achtet auf den Preis,der günstigste ist nicht der beste und nehmt den Fahrlehrer den eure Geschwister,Verwandten und Kollegin schon hatten und nicht einen Wildfremden. Und denkt daran, 3000-5000 Franken müsst ihr für alles schon rechnen(d.h. vom Nothelferkurs, dem Erstellen des Gesuchs, dem VKU-Kurs, der Probeprüfung, der richtigen Prüfung und für den Erhalt des Ausweises. Überlgt euch gut, ob ihr die Prüfung während der Lehre,des Studiums macht und berechnet die Kosten. Nehmt einen guten Fahrlehrer, dann werdet ihr die Prüfung schneller als ich habe. A. l(19) weiblich


Datum: 12.05.2017

Ich habe bei Reto Rösch Fahrstunden für D1 Motorwagen zum Personentransport genommen und die Prüfung auf Anhieb erfolgreich bestanden. Da ich bereits 54 Jahre alt bin hatte ich meine B-Prüfung vor 35 Jahren und es galt, neben dem Erlernen der speziellen praktischen Kenntnisse für D1/C1 auch alte "Gewohnheiten" und falsche "Automatismen" abzulegen. Reto Rösch war zu jeder Zeit ein sehr kompetenter, geduldiger und liebenswürdiger Fahrlehrer, mit dem ich jede Fahrstunde genoss, von dem ich enorm viel lernte und der mich mit Präzision auf das Ziel, die praktische Prüfung ohne Probleme zu absolvieren, hinsteuerte. Ich kann Reto Rösch nur empfehlen. Und wenn sich meine Frau einmal entscheidet, dass sie ebenfalls ein schweres Wohnmobil möchte fahren können, werden wir uns wieder bei Dir, Reto melden. Vielen herzlichen Dank.


Datum: 11.05.2017

Im grossen und ganzen kann man die Fahrschule empfehlen. Es wird aber leider nur schwankende Qualität geboten. Man muss Glück haben welchen Fahrlehrer man kriegt.


Datum: 12.09.2016

Super Fahrschule, kann ich nur weiterempfehlen! Durch den VKU habe ich alle Fahrlehrer kennengelernt und jeder einzelne hat mich überzeugt mit Humor und der Fähigkeit Wissen geduldig weiterzuvermitteln! Kurz vor der Prüfung wird bei einem anderen Fahrlehrer eine Prüfungsfahrt gemacht, dies bereitet einem super für die eigentliche Prüfung vor und nimmt allfällige Prüfungsangst!


Datum: 04.09.2016

Vor kurzem habe ich meine Autoprüfung erfolgreich bestanden. Meine Fahrschule habe ich bei Reto Rösch gestartet. Nach einiger Zeit durfte ich meine Fahrstunden bei Janine Nussbaumer absolvieren. Janine ist eine sehr kompetente, coole, nette und angenehmen Fahrlehrerin. Sie zeigte viel Einfühlungsvermögen, Geduld und gab mir viele erfolgreiche Tipps, die ich sehr gut umsetzten konnte. Ich bin sehr gerne zu ihr in die Fahrstunden gegangen und kann Janine nur bestens weiter Empfehlen! Nochmals vielen Dank an die top Fahrlehrerin Janine!


Datum: 17.07.2016

Nach dem ich vor 4 Jahren schon mal an der Autoprüfung dran war, es aber nicht schaffte, startete ich nun einen weiteren (und letzten) Versuch bei der Fahrschule Rösch. Ich nahm Fahrstunden bei Reto Schumacher und wusste von Anfang an, dass ich hier gut aufgehoben sein werde und ich dem Ziel, endlich die Autoprüfung zu bestehen, näherkomme. Reto Schumacher ist ein sehr sympathischer, geduldiger und absolut kompetenter Fahrlehrer. Die Fahrstunden waren immer sehr lehrreich und machten Spass. Ich schätzte es auch, die Möglichkeit zu haben, eine Probe-Prüfung bei einem anderen Fahrlehrer zu absolvieren. Dies half noch die letzten Feinheiten zu verbessern und schon mal einen Eindruck zu bekommen, wie es an der richtigen Prüfung sein wird. Ich bin absolut zufrieden mit der Fahrschule Rösch und kann sie nur jedem weiterempfehlen! Vielen vielen Dank! :-)


Datum: 17.06.2016

Nachdem ich den Fahrlehrer gewechselt habe ging das ganze sehr schnell. Reto Schumacher ist ein sehr kompetenter Fahrlehrer. Er schaffte es mich immer wieder zu motivieren (zu guter Letzt mit kleinen Schokoladen). Auch Janine Nussbaumer hat mir den Weg zur Prüfung erleichtert. Nach der Probeprüfung konnte ich mit einem guten Gewissen an die Prüfung. Nochmals Besten Dank an Reto Schumacher für die tollen Fahrstunden. :)


Datum: 09.06.2016

Kann ich absolut nur weiterempfehlen.Preis-Leistungsverhältnis stimmt und es wird auf die individuelldn wünsche eingegangen.


Datum: 16.05.2016

Ich hatte KAT. B Fahrstunden bei Janine Nussbaumer. Vor jeder Fahrstunde hat mir Janine jeweils erklärt was wir machen werden und was das Ziel dieser Stunde ist. Dies war jeweils auch auf einer Liste ersichtlich, welche man bis zur Autoprüfung komplett abgearbeitet haben muss. Das fand ich super, da so auch der Fahrschüler weiss, wo er steht und wie viel noch fehlt bis man zur Prüfung kann. Die Fahrstunden waren super aufgebaut und haben mir auch immer sehr Spass gemacht. Zudem hat mir Janine auch super Tipps gegeben, sodass ich mich bis zur Autoprüfung sehr sicher auf den Strassen fühlte. Vor der Autoprüfung absolviert man eine "Vorprüfungsfahrt" bei einem anderen Fahrlehrer der gleichen Fahrschule, dabei wird alles so gestaltet wie bei einer richtigen Autoprüfung. Das fand ich super, da es einem einerseits ein bisschen die Aufregung vor der eigentlichen Fahrprüfung nimmt und man andererseits eine Zweitmeinung davon bekommt, wie gut man fährt und was man evtl. noch verbessern könnte. Ich bin sehr zufrieden mit der Fahrschule Rösch, und würde sie jederzeit weiter empfehlen. Die Fahrstunden, Fahrlehrerin und das Fahrschulauto waren top, genau so wie man es sich wünscht :)


Datum: 16.05.2016

Bewertungen von Steven Keller

Hatte Kat. BE Stunden bei Reto Schumacher. War immer sehr lehrreich und seine Prise Humor versüsste so manche knifflige Situation. Es stellte kein Problem dar, dass ich mit meiner Kombination fahren wollte. Preis-Leistung stimmt und ich kann Reto und die ganze Fahrschule nur weiterempfehlen!


Datum: 09.05.2016

Frisch von der Autoprüfung mit Positivem ergebniss zurück mit meiner Fahrlehrerin Janine Nussbaumer! Ich kann die Fahrschule Rösch nur mit allem Loben, ich war bereits bei einer anderen Fahrschule doch diese war um Welten Schlechter als bei Rösch, ich wurde Aktiv begleitet mit diversen verkehrsspielen zur erhaltung der Konzentration. Mit viel Spass und Erfahrung werden Sie sicher ein gutes ergebniss erhalten. Ich danke nochmals am Team der Fahrschule Rösch!


Datum: 26.04.2016

Bewertungen von Cornelia Bösch

Ich habe Anhängerfahrstunden (bei Reto Schumacher) genommen. War wirklich super. Sehr hilfreiche Tipps, viel Abwechslung und eine Portion Humor schufen ein gutes Lernklima. Ich wusste stets wo wir hin arbeiteten und welche Voraussetzungen ich für die Prüfung und später für den Alltag zu erfüllen hatte.

Dieser Fahrschüler hat auch einen Fahrprüfungsbericht geschrieben: Tipps des Experten: Habe noch etwas dazu gelernt


Datum: 06.04.2016

Hallo Ich habe beim Reto Schumacher Fahrstunden gehabt. Reto hat mich immer an die Fahrstunde mit einen Lachen und mit seinen sympathischen Art erwartet. War immer gut gelaunt, was ich super fand. Ich habe mich immer auch die nächste Fahrstunde gefreut, da Reto einen sympathischer, pünktlicher, geduldiger und kompetenter Fahrlehrer ist. Wenn ich fragen hätte, hat er mich dieses sehr gut erklären können. Reto hat mich auch super auf die Prüfung vorbereitet, da ich bei der erste Mal Bestande habe. Danke für die tollen Fahrstunden Reto! War manchmal lustig, hat Spass gemacht! Kann nur die Fahrschule Rösch weiter empfehlen! Gruss Sofia


Datum: 15.02.2016

ein grosses DANKESCHÖN an die fahrschule rösch! ich hatte zuerst bei reto rösch fahrstunden. ein toller fahrlehrer der mir mit seiner sympatischen und kompetenten art ,meine anfängliche skepsis dem autofahren gegenüber, von anfang an, nahm. vielen dank, hat spass gemacht!:) dann kam janine nussbaumer dazu... eine wunderbar herzliche, lustige, absolut kompetente fahrlehrerin die ihr handwerk versteht. bei ihr habe ich mich ab der ersten bis zur letzten stunde verstanden und sicher gefühlt. sie hat es verstanden individuell auf meine fahrprobleme einzugehen und mit diversen methodiken, mir die angst vom fahren, zu nehmen. ich würde sie nicht missen wollen und kann die gesamte fahrschule rösch mit bestem gewissen, nur weiter empfehlen! herzlichen dank euch allen und macht weiter so! sandra


Datum: 19.01.2016

Als ich zum ersten mal zur Fahrstunde ging,hatte ich ein unwissendes Gefühl.Wer erwartet mich?Ist es ein kompetenter Fahrlehrer?Ist er sympatisch? Als ich Reto Schumacher dann traf und wir uns kennen lehrnten, war ich sehr positiv beeindruckt. Im Laufe der Zeit stellte ich fest-hätte mich für keinen besseren entscheiden können! Er versteht es, die Dinge verständnisvoll und logisch zu unterrichten. Ausserdem bringt er Geduld mit, was mich in vielen Situationen bewahrt hat, nicht nervös zu werden. Mit seiner direkten aber stets aufgestellten und freundlichen Art, macht die Zusammenarbeit einfach spass. Danke Reto :)


Datum: 09.12.2015

Ich habe mich bei Reto S. in den Fahrstunden sehr wohl gefühlt. Mit seiner lustigen Art hat er mich sehr gut auf die Prüfung vorbereitet und mich wo er konnte unterstützt. Er war bereits mein 3. Fahrlehrer und im Vergleich war ich mit Ihm und seiner Fahrschulart mit Abstand am besten zufrieden. Weiter so & nochmals vielen Dank!


Datum: 08.12.2015

Bewertungen von Ricarda Bühler

Den ersten und grössten Teil meiner Fahrstunden hatte ich bei Janine Nussbaumer und der letzte Teil dann bei Reto Schumacher. Beide Fahrlehrer haben mir das Autofahren mit viel geduld sehr gut beigebracht und kann beide auf jedenfall Empfehlen. Habe mich immer auf die Fahrstunden gefreut, weil es immer sehr angenehm, lehrreich und auch lustig war. Habe in der Zeit viel gelernt und auch direkt beim ersten Mal die Prüfung geschafft. Wollte mich auch hier nochmal bei euch beiden bedanken für die Zeit als ich bei euch Fahrstunde hatte, war toll :) Praktisch war auch dass ich den Vku gleich bei der selben Fahrschule absolvieren konnte. Waren coole Abende wo ich viel für das Fahren in der Zukunft gelernt habe. Gruess Ricarda


Datum: 25.08.2015

Bewertungen von Martina Lichtsteiner

Ich fand die Fahrschule Rösch gut weil de Fahrlehrer immer pünktlich und geduldig war. Ein weiterer Vorteil ist, dass man den VKU direkt bei der Fahrschule Rösch absolvieren kann.


Datum: 06.08.2015

Da Herr Rösch mein zweiter fahrlerer war hatte ich sehr hohe erwartungen an ihn. Und ich kann nur sagen zu 100% erfüllt. Herr Rösch ist ein absoluter spitzen Fahrlerer.Das lernen fallte mir sehr einfach mit ihm, und ich kann mich nicht genug bedanken für diese tolle Zeit die ich bei ihm im Auto hatte. Wenn ihr ein zuverläsigen, freundlichen und pflichtbewusten Fahrlerer sucht seit ihr bei Herr Rösch und seinem Team an der richtigen Stelle. Ich danke dier viel mals. Liebe Grüsse Sacchet Roger


Datum: 05.07.2015

Hoi Janine (Nussbaumer), wie Du weisst musste ich für mein Taxischein vieles wieder erlernen. Trotz anfänglichen leichtes Misstrauen (gegenüber eine Junge Lehrerin) musste ich aber mit der Zeit feststellen dass Du durchaus ein kompetenter und coole Fahrlehrerin bist!!! Deine neutrale und gleichzeitige herzige Art die verkehrsregel zu erklären empfand ich immer als sehr angenehm... Dank Dir Habe die Taxiprüfung gleich beim ersten mal bestanden! Vielen Dank... Gruss Daniele


Datum: 28.05.2015

Seit der Prüfung sind jetzt 3 Monate vergangen. Ich habe abgewartet, bis ich diese Bewertung schreibe. Nicht nach der Prüfung, da die Euphorie dann normalerweise sehr gross ist. Ich möchte ehrlich mit euch sein. Während den Fahrlektionen, ich habe etwas mehr gebraucht, habe ich Reto manchmal in Frage gestellt. Warum lerne ich das nicht? Wieso habe ich die erste Prüfung nicht bestanden? Das Fahren ist eine grössere Herausforderung als man zu Beginn denkt. An die zweite Prüfung bin ich mit mulmigen Gewissen, habe sie aber erstaunlicherweise praktisch fehlerfrei bestanden. Was meine ich jetzt zu Reto, 3 Monate später? Ich kann nur sagen, TOP FAHRLEHRER! Reto ist ein äusserst liebenswerter Mensch und ein unglaublich guter, erfahrener Fahrer. Habt Vertrauen in ihn, er weiss was er tut. Wenns schwierig wird gebt nicht auf, Reto hat alles unter Kontrolle. Ich fühle mich im Strassenverkehr sicher, kann auch schwierige Situationen ohne weiteres bewältigen. Danke Reto, bleib so wie du bist.


Datum: 18.05.2015

Ich kann diese Fahrschule nur weiterempfehlen! Mit Reto und der neu eingestellten Janine als professionelle Fahrlehrer macht das Autofahren sehr viel Spass. Mit guten Tips und Tricks zeigen sie, wie man ein guter Autofahrer wird!


Datum: 10.11.2014

Bewertungen von Severin Wismer

Reto ist ein kompetenter, flexibler und meistens gut gelaunter Fahrlehrer. Ich kann ihn nur weiterempfehlen!


Datum: 25.08.2014

Sehr freundlicher und kurzweiliger Fahrlehrer. Hatte viel Spass beim Autofahren. Holte mich sogar jeweils zuhause ab für die Fahrstunden. Prüfung beim ersten Mal mit knapp 22 Fahrstunden geschafft. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen :D


Datum: 26.05.2014

Reto Rösch ist ein sehr kompetenter Fahrlehrer, der durch direkte und konstruktive Kritik einen idealen Lernprozess ermöglicht. Während den Fahrstunden herrscht eine lockere Atmosphäre, bei der Fehler korrigiert und Neues gelernt werden kann. Nach nur acht Fahrstunden bei Reto habe ich meine praktische Prüfung bestanden. Ich kann jedem nur empfehlen bei ihm zu lernen!


Datum: 18.03.2014

Ich kann mich den anderen positiven Bewertungen nur anschliessen. Reto ist ein super Fahrlehrer. Kompetent, freundlich, flexibel und er hat ein grosses Fachwissen. Der Ford ist einfach zu bedienen und lässt keine Wünsche übrig. Die Prüfung habe ich auch beim ersten mal bestanden. Dankä Reto!


Datum: 05.03.2014

Bewertungen von Vincenzo Aiello

Hallo Reto Mit dir Auto fahren lernen ist sehr angenehm. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und konnte mich öffnen. Konnte mit einfachen Regeln sehr viele Sachen lernen. Wenn etwas gut gemacht wurde machst du sehr schöne und erfreudliche Komplimente, wenn etwas weniger gut gemacht wurde hast du das direkt gesagt knall hert und das fand ich super. Vielen Dank für deine tolle Arbeit Freundliche Grüsse Vincenzo Aiello


Datum: 15.02.2014

Herr Rösch ist ein sehr geduldiger Fahrlehrer zeigt und erklärt Manöver usw. exakt so das man es versteht. Die Fahrstunden waren immer sehr angenehm ob morgens nachmittags oder abends Herr Rösch ist sehr flexibel was die Zeiten der Fahrstunden anbelangt. Habe die Prüfung gleich beim ersten mal bestanden.


Datum: 05.02.2014

Herr Rösch ist sehr freundlich und direkt, bringt konstruktive Kritik an und ist eigentlich immer gut gelaunt! Ich konnte sehr viel aus den Fahrstunden mitnehmen und habe die Autoprüfung auch gleich beim ersten Mal bestanden. Er bereitet einen sehr gut auf die Prüfung vor und ist sehr flexibel was Termine angeht! Zudem ist auch das Auto, der Ford Focus, sehr angnehm zu fahren, für Neulenker also ideal. Dadurch, dass er manchmal etwas pingelig scheinen mag, bringt er einem wirklich etwas bei und sitzt nicht nur stumm daneben, was mir besonders wichtig war. Ich kann die Fahrschule Rösch nur weiterempfehlen!