Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Bergauffahren bereitete Schwierigkeiten"

zurück
Name: Alison (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Regensdorf (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 14.11.2018 beim 1. Versuch nach 43 Fahrstunden
Experte: Hr. Tschäppi?
Fairness des Experten: 6 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Zu Beginn war ich sehr nervös aber der Fahrprüfer zeigte Verständnis und liess mich durchatmen. Danach fuhren wir los Richtung Weiningen und fuhren dort die Bergstrasse runter. Als nächstes wurde die Notbremse in Engstringen geprüft und auch das Seitwärtsparkieren. Von Engstringen fuhren wir Richtung Regensdorf zurück zur Prüfstelle. Bergauffahren bereitete mir einige Mühe und auch das Schalten war etwas hektisch aber ich bewahrte die Ruhe und fand den richtigen Gang ohne zu würgen. Mein Fahprüfer war ein cooler Typ, seine ruhige Art und durch Gespräche nimmt er dir die Nervosität weg.

  • Dieser Bericht wurde von 51 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image