Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Reden am Steuer üben"

zurück
Name: Hurni 18, (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Bern (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 31.08.2017 beim 1. Versuch nach 15 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: prodrive.ch in Bern

Fahrprüfungsbericht:
Ich fuhr von Bern nach Schönbühl und dort via Autobahn zurück. Ich musste die Vollbremse und das seitliche Einparkieren durchführen. Der Experte fragte mich über die Hobbys und den Beruf und versuchte die Atmosphäre etwas aufzulockern. Ich war schon etwas nervös, aber auch sehr fokussiert. Und keinen Druck sich selbst aufbauen, schlussendlich kann alles passieren, wenn du einen Fussgänger nicht siehst und der Experte den Wagen bremsen muss ist es warscheinlich bereits vorbei. Dies kann sehr schnell passieren.
Eine gute Vorbereitung ist wichtig. Zudem wem es schwer fällt Auto zufahren und zu reden (so wie mir ;) übt dies! Es ist wirklich wichtig wenn ihr dem Experten den Beruf erklären müsst oder so. Einen guten Überblick behalten ist allerdings sehr wichtig.

  • Dieser Bericht wurde von 14 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image