StartseiteKanton LU
Auto-Quiz während der Prüfung

  • Ratingstar
  • star
  • star
  • star_half
  • star_border
  • star_border
  • (11)

"Auto-Quiz während der Prüfung"

Name: N (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Strassenverkehrsamt des Kantons Luzern (Kanton LU)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 27.09.2022 beim 1. Versuch nach 35 Fahrstunden
Experte: Basil Müller
Fairness des Experten: 2 von 6

Ich war anfangs ziemlich nervös, mein Fahrlehrer konnte mir jedoch die Angst ziemlich schnell nehmen. Angekommen beim SVA traf ich auf meinen Experten. Dieser war anfangs sehr nett, hat jedoch einige unnötige Kommentare bereits in den ersten Minuten gemacht (ich wollte noch einmal die Spiegel richten, als er meinte "ja das haben sie ja sowieso schon gemacht", etwas genervt) Als wir losfuhren lief zunächst alles sehr gut. Wir gingen in ein Parkhaus (was ich komisch fand) und ich musste in diesem Rückwärtsparkieren. Die Rundumkontrolle war okay, jedoch habe ich zu wenig nach rechts zum Pfosten geschaut (ich war zu weit entfernt). Er ist sogar ausgestiegen um alles von aussen genauer betrachten zu können. Als wir wieder einstiegen hat er mir eine Rede gehalten, dass er sich nicht sicher fühle bei mir im Auto, weil ich zu wenig zum Pfosten geschaut habe. (Dies hat mich sehr verunsichert und war einfach unnötige Angstmacherei, da ich selber ab da schon nervös war und er es auch am Ende hätte sagen können.) Ansonsten musste ich nach Emmen Nord fahren und Richtung Ruswil, wo ich einen kniffligen Vortritt nicht erkannt habe. Eine weitere Situation gab es, als ich durch ein Auto welches auf der linken Spur war, einen Fussgänger nicht gesehen habe beim wegfahren. Die Fehler waren auf jeden fall von mir verschuldet und es ist verständnisvoll wieso ich durchgefallen bin. Die Kommentare welche gemacht wurden waren jedoch nicht fair und man hätte mich auf jeden fall nicht verunsichern sollen. Weiterhin komisch war, dass er viele Fragen gestellt hat wie z.B wo der Scheibenwischer bei der hinteren Scheibe ist und einmal was es für eine Geschwindigkeit ist, obwohl ich den Tempomat richtig gestellt habe. Als er mich gefragt hat wo das Fernlicht sei, habe ich dadrauf gedrückt und aus Reflex meinen Finger draufgehalten, als er mich anmeckerte ob man den Finger da immer da lassen muss. Allgemein kamen viele Fragen zum Auto. Wie viele Fahrstunden ich habe sind geschätzt.

  • Ratingstar
  • star
  • star
  • star_half
  • star_border
  • star_border

Dieser Bericht wurde von 11 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image

Fahrprüfungsberichte von Fahrschülern und Neulenkern aus der Schweiz.

Erzähle auch du von deiner Fahrprüfung und bewerte deinen Experten auf der Fairness-Skala.

Die 30 neusten Berichte