" Bekam meinen provisorischen Führerausweis"

zurück
Name: M.S. 19, (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Strassenverkehrsamt des Kantons Basel Land (Kanton BL)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 16.09.2019 beim 1. Versuch nach 20 Fahrstunden
Experte: W. Frings
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule L driver in Liestal

Fahrprüfungsbericht:
Am Anfang der Prüfung beantwortete ich einige der 100 Fragen, dann führen wir Richtung Muttenz von der MFP weg. Mit Herrn Frings konnte ich ein nettes Gespräch aufbauen. In der Nähe von Muttenz fuhren wir in einige Quartierstrassen, wo ich rechts parkieren musste. Es war ein einfacher Parkplatz, ich stellte mich dennoch blöd an. Hier beantwortete ich weitere Fragen zum Thema Fahrzeug sichern und zur Parkscheibe. Dann fuhren wir Richtung Basel, dann auf die Autobahn und dann nach zwei Ausfahrten wieder raus und wieder zur MFP, wo ich natürlich nochmal auf dem Parkplatz parkieren sollte. Die Prüfung war bestanden, ich erhielt noch konstruktive Kritik, und bekam meinen provisorischen Führerausweis (bis zur Zustellung des Richtigen). Herrn Frings erlebte ich als einen sehr freundlichen und nicht "bünzlihaften" Experten.

Schwierige Stellen:

» Seewenweg 5

Fahrbahnverengung auf A18

  • Dieser Bericht wurde von 5 Lesern mit 4 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

VS hat am 17.11.2019 geschrieben:

Hatte auch Herrn Frings. Sehr sympathischer Experte. Bei de MFP Münchenstein kommt es sehr auf den Experten drauf an, ob man die Prüfung besteht oder nicht.

CAPTCHA image