"Ich soll denn Kontrollblick noch mehr machen"

zurück
Name: Sky 24, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Winkeln (Kanton SG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 25.07.2018 beim 2. Versuch nach 25 Fahrstunden
Experte: Herr Baumgartner
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fox Fahrschule in Steinach

Fahrprüfungsbericht:
Beim ersten Versuch am 30.Mai 2018 habe ich nicht bestanden. Das Resultat war für mich am ende sehr überraschend, da es während der Prüfung nur Aussagen wie: "Gut gemacht. Das nächste Mal noch ein bisschen langsamer aber das war richtig so."

Ich wahr sehr nervös und der Experte hat nicht versucht mir die Nervosität etwas weg zu nehmen. Seine Füsse waren so, dass er auch aus Reflex auf die Pedale treten konnte. Es wahr ein Lernender Experte der gerade die Abschlussprüfung hatte. Deswegen auch extrem harte Beurteilung. Da keine gefährliche Situationen gab. Naja was will man da als Lernfahrer machen? Die Fragen wurden gar nicht angehört oder gar nicht beachtet. Name des Experten Herr. Lusti


Zweiter Anlauf am 25.Juli 2018

Bestanden!!!!!
Ich war zu beginn noch nervöser als beim ersten Mal. Der Experte hat zu beginn etwas mehr Zeit genommen für erklären des Ablaufs und Hinweise seiner Art. "Ich rede nicht sehr viel. Bei kleinen Fehlern weise ich Sie darauf hin, damit Sie sich verbessern können. Auch werde ich Lob aussprechen damit Sie Motiviert bleiben. Wenn ich nichts sage, fahren Sie gerade aus. Ist dies nicht möglich so müssen Sie es mir sagen und ich sag dann einen anderen Weg."

Und das hat der Experte dann auch getan, nach kurzer Zeit war meine Nervosität fast ganz weg.
Ich habe bei abbiegen in die Hauptstrasse einen Velofahrer nicht gesehen. An diesem Zeitpunkt dachte ich, dass es nun vorbei sei und ich ein drittes Mal zur Prüfung muss.

Am Schluss habe ich bestanden, der Experte hat mir dann erklärt, dass ich in dieser Situation langsam in die Strasse gefahren bin und somit nicht auf den Fahrradweg gekommen bin. Ich soll denn Kontrollblick noch mehr machen. Jedoch sei der Velofahrer auch verschuldet, da er aus einer Sackgasse mit grosser Geschwindigkeit gekommen ist. Weil es keine Gefahr für den Velofahrer oder mich gab hat er seine Füsse nicht nach vorne bewegt.

Sein Name ist Herr Baumgartner. Bitte richtet Ihm ein grosses Dankeschön aus.
Freut euch, wenn ihr Ihn als Experten habt.

Schwierige Stellen:

» Mövenstrasse

Blinker von links kommende Autos können noch von der vorheriger Ampel sein

  • Dieser Bericht wurde von 127 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image