Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Ich war einfach total angespannt "

zurück
Name: Lulu (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Regensdorf (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Nicht bestanden am 21.09.2017 beim 1. Versuch nach 40 Fahrstunden
Experte: Tschäpät
Fairness des Experten: 3 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule-Bischi.ch in Zürich

Fahrprüfungsbericht:
Der Fahrlehrer wollte in der Stunde vor der Prüfung zum ersten Mal Vollbremsungen üben. 20 Minuten vor der Prüfung ein neues Manöver anschauen. Keine Ahnung warum er das nicht vorher angeschaut hat mit mir. Der Fahrlehrer ist auch sonst ein impulsiver Typ, ohne innere Ruhe, der sofort hektisch wird. Gar nicht zu empfehlen! Auf der Strasse wo er diese Vollbremsung machen wollte, hatte es Verkehr. Als ich zögerte, ist er fast ausgerastet und hat gebrüllt. Beim zweiten Versuch hat es dann geklappt, aber ich war völlig fertig. Ich hätte gerne nochmal seitwärts parkieren geübt, aber das sollte ich an einer stark befahrenen Strasse machen.
Bevor die Prüfung angefangen hat, war ich total fertig. Von einem Fahrlehrer erwarte ich ein anderes Verhalten. In der Prüfung sind keine grossen Fehler passiert, der Experte war nett, ich war einfach total angespannt und so hat es dann nicht gereicht.
Ein Wechsel des Fahrlehrers wäre schon länger sinnvoll gewesen!

  • Dieser Bericht wurde von 7 Lesern mit 4 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image