" Lieber nicht zu viel reden"

zurück
Name: Fulin (weiblich)
Kategorie: Kat. B1
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Hinwil (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 10.07.2019 beim 2. Versuch nach 30 Fahrstunden
Experte: Herr Hugenbühler
Fairness des Experten: 6 von 6

Fahrprüfungsbericht:
Ich war mit meinem Fahrlehrer vor der Prüfung alle Punkte nochmals nachgegangen. Meine Nervösität sank mit der Zeit. Als ich den Experten sah, dachte ich er ist ein netter Experte, was er auch während der Prüfung war. Lieber nicht zu viel reden, sonst verlierst du die Konzentration.

Wir fuhren nicht auf der Autobahn sondern auf der 100er Autostrasse. Ich durfte parkieren wie ich wollte. Wir fuhren meistens über Dörfer und es gibt auch gefährliche Rechtsvortritte! Gut aufpassen bei Baustellen. Es gab viele von diesen. Sonst verlief die Prüfung sehr gut und er gratulierte mir nachdem wir beim STVA waren. Ohne mir zu sagen was ich verbessern könnte.

Tipp: 1 Tag vor der Prüfung die Gegend befahren um zu wissen, wie schnell man auf dieser Strasse fahren sollte oder welche Rechtsvortritte es gibt.

Schwierige Stellen:

» Stedtligass 38

Frühes Erkennen der Ampel. Sie steht lange Orange. Lasst euch nicht beirren und fahrt lieber langsamer.

  • Dieser Bericht wurde von 21 Lesern mit 4 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image