Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Pech auf der Autobahn"

zurück
Name: Flurina 22, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Zürich Uetliberg (Kanton ZH)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 29.03.2018 beim 2. Versuch nach 30 Fahrstunden
Experte: Chuez
Fairness des Experten: 6 von 6

Fahrprüfungsbericht:
1. Prüfung
Unnötiger Kommentar zu meiner Frisur, verurteilte meinen Wohnort, machte sich während der ganzen Fahrt über mein Studium lustig und zog ohne Pause über meinen zukünftigen Beruf her.

Am Ende der Prüfung meinte mein Experte Herr Beerli: "Sie haben alles gut gemeistert, aber sie hatten Pech auf der Autobahn. Deshalb haben sie leider nicht bestanden." (Auf der Autobahn machte es mir ein Fahrer auf meiner linken Seite unmöglich, die Spur zu wechseln, weil er mir sehr nahe auffuhr.)

Ich hatte wirklich Pech... Mein Experte schien mein Fahren nicht objektiv bewerten zu können.

2.Prüfung
Herr Chuez war ein freundlicher und fairer Experte.

Route: Autobahn Richtung Chur, Ausfahrt Wollishofen, Adliswil, Zürich Enge und zurück zum Strassenverkehrsamt. Notbremse und Wendemanöver.

  • Dieser Bericht wurde von 45 Lesern mit 4 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image