Fahrschulen, Fahrlehrer, Verkehrskunde und Nothelfer in Zürich, Bern, Basel, Winterthur, St. Gallen, Luzern und Solothurn. Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Auf die Einfahrtsverbote und Sackgassen achten"

zurück
Name: Jules (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Amriswil (Kanton TG)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 13.09.2017 beim 1. Versuch nach 7 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Fahrschule Bojan in Kreuzlingen

Fahrprüfungsbericht:
Manöver: rückwärts fahren, am Hang sichern, wenden. Der Experte war ok, hat seinen Job gemacht. Ab und zu netter smalltalk. Leider kenne ich mich in der Gegend nicht aus, drum kann ich den Weg nur grob rekonstruieren. Zuerst in Amriswil irgendwo im Industriegebiet rückwärts gefahren, dann am Bahnhof gelandet, anschliessend Fahrt nach Romanshorn. Auf dem Weg dahin in einem Wohngebiet das Fahrzeug am Hang gesichert. In Romanshorn viel 30er-Zonen. Im Wohngebiet gewendet, dann über Landstrasse zurück nach Amriswil. Generell auf die "Fallen" achten, Einfahrtsverbote, Sackgassen, etc. rechtzeitig melden. Nervösität hielt sich in Grenzen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich schon mal einen Führerschein hatte und die Basics lediglich auffrischen" musste. Tipp an alle Fahranfänger/Erstprüflinge: Man muss von Anfang an stets konzentriert bleiben und darf sich nicht verrückt machen, das ist die halbe Miete. Nicht auf die Uhr schauen :) Ansonsten permanent beobachten, Schulterblicke, nicht vergessen zu blinken und sich Zeit lassen. Viel Erfolg!

  • Dieser Bericht wurde von 9 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image