"Prüfung mit zwei Experten"

zurück
Name: Nadia 25, (weiblich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Strassenverkehrsamt des Kantons Luzern (Kanton LU)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 02.04.2013 beim 1. Versuch
Experte: Renggli
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: fahrschule francesco mazzotta in Luzern

Fahrprüfungsbericht:
Bevor ich die Fahrprüfung begann, hatte ich nochmals eine Fahrstunde zum "einfahren". Anschliessend fuhren wir zum Strassenverkehrsamt. Dort trafen wir auf zwei Experten. Dies löste bei mir die Nervosität aus. Der ältere Experte A bewertete den Experte B, welcher wiederum mich bewertete.

Der Experte B war jung, symphatisch und stets freundlich. Er informierte mich sofort über den Ablauf. Seine Anweisungen waren gut verständlich. Er sprach mit mir auch über persönliches, Familie und Ausbildung, was die Situation ein bisschen lockerte. Folgende Manöver musste ich machen: seitwärts einparkieren, Vollbremsung, längeres Stück Rückwärtsfahren und die Autobahn. Beim StVA angekommen, gratulierte er mir zur bestandenen Prüfung. Er sprach mit mir noch kurz über die Vollbremsung, welche ich nicht komplett richtig gemacht habe. Nachdem teilte er mit, dass er sich sicher gefühlt hat und dass ich sehr gut vorausschauend fahren.

Alles in allem: War es eine sehr faire Prüfung.

  • Dieser Bericht wurde von 504 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image