StartseiteKanton SO
richtige Blicktechnik und Körperhaltung

  • Ratingstar
  • star
  • star
  • star
  • star_half
  • star_border
  • (20)

"richtige Blicktechnik und Körperhaltung"

Name: Urs (männlich)
Kategorie: Kat. A (über 35kW)
Strassenverkehrsamt: Prüfstelle Olten (Kanton SO)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 22.06.2021 beim 1. Versuch nach 8 Fahrstunden
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: Marc`s Fahrschule - Professionelle Ausbildung in Rothrist

Der Experte begrüsste uns pünktlich (zum Glück hatte uns 5 Minuten vor dem Termin ein freundlicher Herr als Prüfungskandidaten erkannt und uns vom Manöverplatz zum oberen Eingang geschickt, sonst wäre der Experte der einzige pünktliche geblieben, denn ich und mein Mitprüfling waren der Meinung der Sammelpunkt wäre unten beim Manöverplatz) und bat uns die notwendigen Dokumente zu präsentieren. Wenn ich mich richtig erinnere war sein Name Hr. Graf. Sein Auftreten habe ich als sehr professionell und freundlich empfunden. Er hat den Prüfungsablauf Schritt für Schritt ruhig und präzise erklärt und auch nachgefragt, ob man alles verstanden oder Fragen dazu hat. Seine unaufgeregte Art hat mir persönlich geholfen die Nervosität durch die Prüfungssituation etwas zu reduzieren. Nach dem Administrativen wurden die Motorräder (wir waren 2 Prüflinge) auf die Verkehrstüchtigkeit und unsere persönliche Ausrüstung auf Vollständigkeit überprüft. Danach ging's los: Zuerst fuhr der zweite Prüfling den Slalom, dann ich. Anschliessend war die Spurgasse an der Reihe. Und dann meine Lieblingsdisziplin, das 8-Fahren. Davon hatte ich am meisten Respekt, denn ich wusste, dass ich die 8er je nach Tagesform mehr oder weniger gut zu Stande bringe. (Die Unterschiede waren erstaunlich bis beängstigend.) Zum Glück hatte es am Prüfungstag gut funktioniert. Danach fuhren wir zu einem nahe gelegenen Strassenabschnitt auf dem wir eine Notbremsung aus mindestens 50 km/h vorführen mussten. Ich hatte diese Disziplin wirklich sehr oft geübt, weit mehr als die 8er, vor allem deshalb, weil sich dabei anfangs mein Motorrad oft stark aufgerichtet hat und ich mich einige Male fast überschlagen hatte. Aber mit der Zeit hatte ich mir die richtige Blicktechnik und Körperhaltung angeeignet und vor allem trat, bzw. zog ich die Bremsen wirklich voll durch und ab dann funktionierte auch die Notbremsung jedes Mal. Somit hatte ich bei dieser Disziplin wenig Bedenken und die Notbremsung klappte auch sehr gut. Leider hatte mein Mitprüfling nicht seinen besten Tag erwischt: Er musste schon beim Slalom in einer Wende kurz abstehen (obwohl er den Slalom vor der Prüfung noch beneidenswert gut gefahren war), beim 8er-Fahren gab es auch eine etwas zapplige Situation und die Notbremsung wollte auch nicht wie sie sollte (eine perfekte Notbremsung wäre seine letzte Chance für die Prüfungsfahrt gewesen). Somit musste ich dann auch alleine auf die Prüfungsfahrt. Wir fuhren die Sportstrasse hoch, dann etwas durch Olten, über die Hausmattbrücke in die Aarburgstrasse Richtung Basel. Nach der Aarebrücke fuhren wir in einer 30er Zone Richtung Trimbach und schliesslich in die Baslerstrasse. Diese fuhren wir bis Hauenstein - Ifenthal hoch. Oben angekommen wendeten wir und fuhren wieder zurück nach Olten und über Wangen b. Olten wieder retour zur MFK. Die Kommandos, bzw. Schulterklopfzeichen des Experten waren immer deutlich und kamen rechtzeitig, nur einmal kam das Zeichen für mich etwas spät. Ich hatte vor 14 Monaten mit Motorradfahren angefangen, das Motorrad-Virus hatte mich urplötzlich befallen. War zuvor weder Moped noch Roller gefahren, nur Velo und natürlich viele Jahre mit dem Auto auf den Strassen unterwegs. Insgesamt habe ich nebst der Grundschulung vier Doppellektionen bei "Marc's Fahrschule" in Rothrist absolviert, die letzte Doppelstunde an Tag vor der Prüfung. Die Ausbildung bei Marc war sehr lehrreich und hat auch Spass gemacht. Ich kann die Fahrschule auf jeden Fall weiterempfehlen. Bei Prüfungsantritt hatte ich etwas über 8'000 km auf dem Tacho.

Schwierige Stellen:

  • Ratingstar
  • star
  • star
  • star
  • star_half
  • star_border

Dieser Bericht wurde von 20 Lesern mit 4.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image

Fahrprüfungsberichte von Fahrschülern und Neulenkern aus der Schweiz.

Erzähle auch du von deiner Fahrprüfung und bewerte deinen Experten auf der Fairness-Skala.

Die 30 neusten Berichte