Der Schweizer Fahrlehrervergleich

"Was muss beim Parkieren auf einem blauen Parkfeld beachtet werden"

zurück
Name: Loris 19, (männlich)
Kategorie: Kat. B (Auto)
Strassenverkehrsamt: Verkehrsprüfzentrum Bern (Kanton BE)
Prüfungsergebnis: Bestanden am 20.02.2018 beim 1. Versuch nach 21 Fahrstunden
Experte: Herr Flückiger
Fairness des Experten: 6 von 6
Fahrlehrer: PS-Fahrschule in Bern

Fahrprüfungsbericht:
Ich hatte meine Fahrprüfung kurz nach dem Mittag und war eigentlich nicht nervös, ich bin jedoch auch nicht wirklich anfällig für Nervosität. Die Prüfung durfte ich bei einem Herrn Flückiger ablegen, dieser befand sich jedoch noch in der Ausbildung und wurde deshalb von Herrn Hamm begleitet.

Am Anfang sind wir durch den Wankdorfkreisel in Richtung Zollikofen gefahren, dort musste ich auf der linken Strassenseite rückwärts, seitwärts parkieren, danach wurden mir generelle Fragen zum Auto gestellt (Da ich auf einem blauen Parkfeld stand, wurde ich gefragt was noch zu tun war, vor dem Aussteigen. Danach wurde ich gefragt was ich bei beschlagem Fenster tun muss und wo der Warnblinker ist). Nach einigen Runden musste ich noch eine Vollbremsung durchführen. Danach sind wir auf die Autobahn gefahren und haben diese im Ostring verlassen. Nachdem musste ich noch das Burgernziel und die Kreuzung am Viktoriaplatz fahren und konnte danach zum Strassenverkehrsamt zurück.

  • Dieser Bericht wurde von 61 Lesern mit 3.5 von 6 Sternen bewertet

Kommentare:

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert

CAPTCHA image